Home

Informationen der Stadtwerke Lohmar (Text + Fotos: Stadtwerke Lohmar)

Wer schon einen Umzug hinter sich hat, weiß, an was man alles denken müsste und es im allgemeinen Trubel dann doch wieder vergisst. Um ihren Umzug reibungslos zu gestalten, haben die Stadtwerke Lohmar auf Ihrer Homepage unter der Rubrik „Service“ jetzt einen Umzugsratgeber mit praktischen Checklisten eingerichtet.

Bei Umzügen innerhalb des Rhein-Sieg-Kreises können Stadtwerke-Kunden ihren Strom- oder Gasertrag mitnehmen. Zur Klärung der Einzelheiten wird ein Besuch des Kundenzentrums der Stadtwerke Lohmar im Breiter Weg1a/Ecke Hauptstraße empfohlen. Hier können die Mitarbeiterinnen die Modalitäten der Vertragsmitnahme prüfen und alle Maßnahmen direkt in die Wege leiten, so dass mehr Zeit für die Umzugsplanung bleibt.

„Auch während und nach dem Umzug möchten wir unsere Kunden mit unserem Service begleiten und optimal betreuen, so Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand.



Hier und da sind sie schon aufgetaucht – die fröhlichen Maskottchen der Stadtwerke Lohmar. Jetzt suchen die Stadtwerke mit Hilfe der Lohmarer Bevölkerung passende Namen für die drei. In einem großen Preisausschreiben vom 01. - 30. April 2018 können alle, die mitspielen möchten, per Mail oder Post ihre Namensvorschläge einreichen. Flyer mit Einzelheiten zum Gewinnspiel liegen ab Anfang April in allen städtischen Einrichtungen aus und werden im Extrablatt Wochenende am 30/31. März an alle Haushalte in Lohmar verteilt.

Bis zu drei Gewinner werden von der Jury ermittelt, die mit einer Jahreskarte für den Kölner Zoo belohnt werden. Auch die ersten 25 Einsender können sich über ein Dankeschön freuen – und die drei kleinen Kerlchen über ihre Namen.



Die Stadtwerke Lohmar ändern zum 1. März 2018 ihre Öffnungszeiten.

Kundenzentrum:
Breiter Weg 1 a, 53797 Lohmar
Mo.-Fr. 9.00 – 13.00 und 14.-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Betriebshof:
Schlesierweg 17, 53797 Lohmar
Mo.-Do.: 7.00-16.00 Uhr
Fr.: 7.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung



Bereits zum dritten Mal in Folge erhielten die Stadtwerke Lohmar die begehrte Auszeichnung „TOP-Lokalversorger Strom“ des unabhängigen Energieverbraucherportals.

Das Siegel zeichnet lokale Versorger für einen TOP-Preis in Verbindung mit einem TOP-Engagement aus. Hier werden, neben gutem Service, auch Engagement in der Region und Umwelt-bewusstsein bewertet. Denn nicht nur der Preis zählt!

„Diese Kriterien sind seit der Firmengründung im Jahr 2012 fester Bestandteil unserer Unterneh-mensphilosophie. Als Energiepartner für Lohmar möchten wir neue Akzente setzen und Verantwor-tung übernehmen. Deshalb freut es uns sehr, dass unser Engagement mit der Auszeichnung „TOP-Lokalversorger 2018 Strom" erneut durch das Energieverbraucherportal bestätigt wurde“, so Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar.



Die Stadtwerke Lohmar informieren über eine Wasserabsperrung in Lohmar am Montag, den 19.02.2018 von 8:00-16:00 Uhr.

Die im Rahmen einer Straßenbaumaßnahme verlegten Teilstücke einer vorhandenen Wasserleitung werden am 19.02.2018 in die bestehenden Wasserleitungen eingebunden. Eine dieser Wasserleitungen dient der Versorgung des gesamten Ortsteiles Krahwinkel, die andere der  Versorgung des gesamten Breidter Rücken mit allen Ortsteilen von Krahwinkel bis Weegen.

Betroffen sind folgende Ortsteile:
Krahwinkel, Breidt, Deesem, Geber, Salgert, Breidtersteegsmühle, Fischburg, Grimberg, Kreuzhäuschen, Ellhausen, Ungertz, Naaferberg, Halberg, Eichen, Weegen und der Kuttenkauler Weg.

Die Stadtwerke Lohmar bitten alle betroffenen Anwohner um Verständnis.



Mit viel guter Laune machte das Lohmarer Dreigestirn mit Gefolge den Stadtwerken am Freitagmorgen seine Aufwartung. Damit wurden die im April 2017 bezogenen Räumlichkeiten am Breiter Weg 1a endlich auch karnevalistisch eingeweiht.

Trotz der frühen Stunde wurde bei Musik und Krapfen viel gelacht und erzählt. Nach der Spendenübergabe durch Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand, verliehen Prinz Peter III., Bauer Heribert und Jungfrau Yvonne feierlich ihre Orden an Mitarbeiter der Stadtwerke Lohmar.

Foto 1: v.l.n.r: Michael Hildebrand, Jungfrau Yvonne, Prinz Peter, Maya Hendricks und Bauer Heribert
Foto 2: Fröhliche Gesichter bei der Prinzenansprache



Das Dreigestirn freut sich über die Gaben der Stadtwerke Lohmar (Foto: Kremer)
Das Dreigestirn freut sich über die Gaben der Stadtwerke Lohmar (Foto: Kremer)

„Hollywood und Moviestar – in Luhmer werden Träume war“ – „warum in die Ferne schweifen, wenn man sich auch in Lohmar Wünsche erfüllen kann“, dachten sich die Stadtwerke Lohmar.

Ursel Wolfram, kfm. Leiterin der Stadtwerke, überreichte Prinz Peter III. (Heister), Bauer Heribert (Heister) und Jungfrau Yvonne (Heister) neben dem inzwischen gewohnten Obolus für die Session, jedem auch einen ganz persönlichen Gutschein.

Im Stadtwerke-eigenen Onlineshop unter www.shop.stadtwerke-lohmar.de können sich die diesjährigen Tollitäten damit einen kleinen oder gemeinsam vielleicht auch einen größeren Wunsch/Traum erfüllen – zum Beispiel für den Garten, wenn es draußen wieder so schön warm ist, wie am Veranstaltungsabend in der Jabachhalle.



Als 3. Aktion und damit Höhepunkt ihres 5-jährigen Jubiläums, halten die Stadtwerke Lohmar für ihre Kunden geldwerte Vorteile der besonderen Art bereit: ein Heft mit Wertschecks rund um Haus, Familie und Alltag, wie z.B. Rabatt auf einen Energie-Bedarfsausweis, auf eine Bestellung im Stadtwerke-Online-Shop oder ein Erste-Hilfe-Kurs gratis.

Das Scheckheft beinhaltet ausschließlich Angebote von Lohmarer Partnern und gilt bis 31.12.2018.

Kunden der Stadtwerke Lohmar können ihr persönliches Scheckheft ab sofort im Kundenzentrum Breiter Weg 1a/Ecke Hauptstraße in Lohmar abholen.

Bei folgenden Firmen können die Schecks eingelöst werden:

Dirk Ohmann . Bezirksschornsteinfegermeister . Daniel Steven . Allianz Generalvertretung . Motoo Meisterwerkstatt LKS´ GmbH . Elektrotechnik Hunjet Meisterbetrieb GmbH . Nachhilfeinstitut Goede . Fahrwerk Lohmar.



Der Wolf und die 7 Geißlein, Abteilungsleiter Handball und Mitarbeiter der Stadtwerke Lohmar mit dem Wolf
vor dem Weihnachtsstand
Der Wolf und die 7 Geißlein, Abteilungsleiter Handball und Mitarbeiter der Stadtwerke Lohmar mit dem Wolf vor dem Weihnachtsstand (Foto: Markus Goertz)

Glücklicherweise schluckte der Wahlscheider Wolf nicht die lieben Geißlein, die da am Samstag für einen gelungenen Programmpunkt in der Lohmarer Veranstaltungsreihe „Advent neu erleben“ den Weihnachts- und Jubiläumsstand der Stadtwerke Lohmar eröffneten.

Mit weihnachtlicher Musik und dem Duft nach frischen Waffeln und heißem Glühwein wurden zahlreiche Lohmarer angelockt, um sich am kalten Samstag ein wenig aufzuwärmen und verwöhnen zu lassen. Der Nikolaus bedachte die Kinder mit kleinen Geschenken und auch die Erwachsenen durften ein vorweihnachtliches Präsent mit nach Hause nehmen.

Als dann gegen Mittag der Wolf (Maskottchen der TV Wahlscheid-Handballer) auftauchte, sorgte das keineswegs für Panik, sondern für ein weiteres Highlight. Nach der Veranstaltung freuten sich dann auch das Kinderdorf Hollenberg und die betreute Wohngemeinschaft des LVR in Lohmar über die dekorativen Weihnachtsbäume vom Jubiläumsstand, die jetzt die beiden Einrichtungen weihnachtlich zieren.



Dr. Markus Phlippen, umringt von Schülern der Klasse 4b
Dr. Markus Phlippen, umringt von Schülern der Klasse 4b
Kleine und große Zuhörer vor den Versuchsaufbauten
Kleine und große Zuhörer vor den Versuchsaufbauten (Fotos: Frank Kremer)

Unter diesem Motto fand am 05.12.2017 in der Waldschule Lohmar das von den Stadtwerken Lohmar initiierte Energieprojekt der Deutschen Umwelt-Aktion e.V für die Jahrgangsstufe 4 statt.

Unter der Anleitung von Dr. Markus Phlippen, u.a. bekannt als Autor, Filmemacher und Moderator fanden die Schüler spielerisch Antworten auf die Fragen „Wie wird Energie umgewandelt?“, „Welche Auswirkungen hat das auf die Umwelt?“ oder „Wie können wir Energie sparen?“. Dabei hatten nicht nur die Kinder Spaß am Experimentieren, auch die Klassenlehrerin, Frau Lützeler, und die Rektorin der Waldschule, Frau Pössinger, sowie die Geschäftsführerin der Stadtwerke Lohmar, Frau Synder, und die Marketingmitarbeiterin, Frau Hendricks, konnten sich für den anschaulichen Unterricht begeistern.

Dank der finanziellen Unterstützung der Stadtwerke Lohmar konnte dieser umweltpädagogische Unterricht allen Lohmarer Grundschulen kostenlos angeboten werden.



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeigen

Om Dahles: Die Leute von Dahlhaus und dem Land zwischen Agger und Slz



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Campdavid.de

Adler

Ich lad Musik. Bei Musicload.de

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Anzeige

amazon Anzeigen