Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Informationen der Stadtwerke Lohmar (Text + Fotos: Stadtwerke Lohmar)

So freundlich präsentieren sich die neuen Räume der Stadtwerke Lohmar an der Hauptstraße  und am Breiter Weg ab April 2017.
So freundlich präsentieren sich die neuen Räume der Stadtwerke Lohmar an der Hauptstraße und am Breiter Weg ab April 2017.

Lange wurde gerätselt, wer denn wohl die neuen Geschäftsräume im Untergeschoss des Hauses Hauptstraße/Ecke Breiter Weg bezieht. Jetzt ist es amtlich: Ab dem 10. April 2017 befinden sich hier die Stadtwerke Lohmar zentral im Herzen der Stadt.

Hinter der freundlichen Außengestaltung mit Lohmarer Motiven bieten die Stadtwerke Lohmar den BürgerInnen auf fast 200 m² für Kundenzentrum und den Verwaltungsbereich einen noch besseren Service. Hierzu gehören auch neue, kundenfreundliche Öffnungszeiten.

„Der Geschäftsbetrieb geht trotz Umzug wie gewohnt weiter, so dass wir unseren Kunden eine reibungslose Betreuung gewährleisten können“, so Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar. Am Samstag, den 6. Mai sind alle Lohmarerinnen und Lohmarer herzlich zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen, um außerhalb der Geschäftszeiten einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.



Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand überreicht eine Energiesparbox an das Birker Prinzenpaar (Foto: Frank Kremer)
Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand überreicht eine Energiesparbox an das Birker Prinzenpaar (Foto: Frank Kremer)

Kurz vor Aschermittwoch, am Karnevalsdienstag, trafen sich die Birker Möhnen wieder im Saal Fielenbach. Auf Einladung des Heimatvereins Birk und des Ortsrings Birk wird hier noch ein echtes, urtümliches Karnevalsprogramm für freien Eintritt geboten.

Auch die Stadtwerke Lohmar ließen es sich nicht nehmen, als letzten Karnevalsakt in dieser Session die Möhnen und das Birker Prinzenpaar Ute I. und Frank II. zu unterstützen. So überreichte Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand nach einigen einführenden Worten einen Energiesparkoffer der Stadtwerke Lohmar an das Prinzenpaar, der am Abend als Preis für die originellste Möhne ausgelobt wurde.



Das Birker Prinzenpaar Ute I. & Frank II. beehrte die Stadtwerke Lohmar am Freitag nach Weiberfastnacht im Stadthaus. Die frühe Stunde und die kleine Runde taten der guten Stimmung dabei keinen Abbruch. Nachdem das Prinzenpaar Orden und Blumen als Dank für die gute Unterstützung durch die Stadtwerke überreicht hatte und seinerseits einen verheißungsvollen Umschlag entgegen nehmen durfte, ließen alle gemeinsam den Tag fröhlich beginnen.

Auch am Rosenmontag brachten die Stadtwerke wieder Frohsinn und Süßes unter das Lohmarer Volk. Gemeinsam mit den Aggerpiraten wurden die Jecken vom Piratenschiff aus für ihren Jubel und die lauten „Kamelle“-Rufe reich belohnt.



Mit großem Hallo begrüßten die Mitarbeiter der Stadtwerke Lohmar das Dreigestirn am frühen Montagmorgen auf der 1. Etage des Stadthauses.

Nach einer fröhlichen Ansprache von Prinz Sven, überreichte Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Hildebrand einen Obolus für die diesjährige Session, begleitet von dankenden Worten für die Aufwartung der Lohmarer Tollitäten.

Prinz Sven, Jungfrau Christiane und Bauer Lars verweilten dann mit Gefolge auch gerne noch ein wenig länger bei Berlinern, Kaffee und Musik.



Zur Zeit treten wieder vermehrt Beschwerden von Lohmarer Bürgern und Bürgerinnen auf, die mit penetranten Anrufen zum Abschluss neuer Strom- und Gasverträge gedrängt werden. Die Anrufer mit der Nummer „0711/268992799“ stellen sich als Mitarbeiter von E.ON vor und behaupten, die Stadtwerke Lohmar hätten ihre Preise erhöht und E.ON lägen darüber zahlreiche Beschwerden von Lohmarer/Innen vor, die nun zu E.ON wechseln. Dann folgt die Frage nach dem eigenen Wechselwunsch. Die Stadtwerke Lohmar weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass eine Preiserhöhung weder vorliegt, noch geplant ist und dass eine solche grundsätzlich nur nach vorheriger schriftlicher Ankündigung erfolgt. Es wird dazu geraten, sich am Telefon nicht auf derartige Gespräche einzulassen. Bei Fragen zu Ihren aktuellen Strom- und Gasverträgen, wenden Sie an die freundlichen Mitarbeiter der Stadtwerke Lohmar, die Ihnen zu den unten angegebenen Öffnungszeiten persönlich, telefonisch oder per E-Mail gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Stadtwerke Lohmar GmbH & Co. KG Kundenzentrum: Stadthaus, Hauptstr. 27-29, 53797 Lohmar Telefon 02246 15-777 Telefax 02246 15-711 www.stadtwerke-lohmar.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Öffnungszeiten Mo: 08:00-18:00 Uhr Di-Do: 08:00-16:00 Uhr Fr: 08:00-12:00 Uhr

Nach der erstmaligen Auszeichnung des „Energieverbraucherportals“ im vergangenen Jahr, erhielten die Stadtwerke Lohmar auch für 2017 wieder das Siegel des Top-Lokalversorgers im Bereich Strom.

An der Kennzeichnung „TOP-Lokalversorger 2017“ erkennt der Verbraucher sofort den Stromanbieter in seinem Versorgungsbereich, der ihm den Blick für die Region, ein zukunftsorientiertes Umwelt-bewusstsein und ein faires Angebot an Preis und Service garantiert. Das Vergleichssystem des unabhängigen Energieverbraucherportals legt den Mehrwert und die Leistungen der Versorger bereits seit 2008 offen und bietet Verbrauchern damit wichtige Auswahlkriterien bei der Wahl ihres Strom-anbieters.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung“, so Uta Synder, Geschäftsführerin der Stadtwerke Lohmar. „Sie gibt unseren Kunden die Sicherheit, ausgezeichnet versorgt zu werden und bestärkt unsere Bemühungen, das faire Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Verbraucherfreundlichkeit, Servicequalität, regionale Verbundenheit und Umwelt-Engagement auch weiter auszubauen“.



Das Lohmarer Dreigestirn, Ursel Wolfram von den Stadtwerken Lohmar und die glücklichen Gewinner bei der Preisübergabe
Das Lohmarer Dreigestirn, Ursel Wolfram von den Stadtwerken Lohmar und die glücklichen Gewinner bei der Preisübergabe
Auch das Spicher Dreigestirn machte  den Lohmarern seine Aufwartung unterm Stadtwerke-Banner
Auch das Spicher Dreigestirn machte den Lohmarern seine Aufwartung unterm Stadtwerke-Banner

Als sich das Feuerwehrhaus Lohmar am Samstag, den 28.01.2017 auf Einladung des Lohmarer Dreigestirns (alle aus den Reihen der Lohmarer Feuerwehr) in einen verrückten Flughafen verwandelte, verfolgten auch die Stadtwerke Lohmar, vertreten durch die kaufmännische Leiterin Ursel Wolfram, das jecke Geschehen mit großem Spaß an der Freud.

Nach drei spannenden Wettkämpfen der Flughafenolympiade, die verschiedene Lohmarer Vereine untereinander austrugen, konnten die drei Erstplatzierten dann ihre von den Stadtwerken Lohmar gesponserten (Energiespar-)Koffer im Gepäck mit nach Hause nehmen.



Michael Hildebrand, jebütz  vun Jungfrau Christiane
Michael Hildebrand, jebütz vun Jungfrau Christiane
Das Dreigestirn freut sich über die Geschenke der Stadtwerke Lohmar
Das Dreigestirn freut sich über die Geschenke der Stadtwerke Lohmar

„Vum Spritzehuus bess hin zom Dom – Fleecht met uns durch de Session“, so das Motto des Dreigestirns Lohmar in diesem Jahr.

„Do fliegen mer met“, sagte sich Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar. So überreichte er bei der Prinzengratulation am 21. Januar in der Jabachhalle nicht nur einen Scheck zur finanziellen Unterstützung, sondern versorgte Prinz Sven I. (Ziaja), Bauer Lars (Vogel) und Jungfrau Christiane (Christian Felten) von der Feuer-wehr Lohmar auch mit den an Bord eines Flugzeugs notwendigen „Reisedecken“, falls sich die niedrigen Temperaturen bis zum Rosenmontag nicht vertreiben lassen.

Rosenmontag steigen die Stadtwerke dann vom Flieger wieder aufs Schiff um, wenn sie mit den Aggerpiraten die Lohmarer Straßen kapern.



Gruppenfoto mit Sponsoren
Gruppenfoto mit Sponsoren
v.l.n.r.: Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar, Lydia Schaub, Leiterin Kinderhandball des TV Wahlscheid, Maya Hendricks, Marketing der Stadtwerke Lohmar und Michael Schmidt, Leiter Handball des TV Wahlscheid
v.l.n.r.: Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar, Lydia Schaub, Leiterin Kinderhandball des TV Wahlscheid, Maya Hendricks, Marketing der Stadtwerke Lohmar und Michael Schmidt, Leiter Handball des TV Wahlscheid

Nach der Rückkehr in ihr angestammtes Quartier im Forum Wahlscheid, können sich die Handball-Wölfe des TV Wahlscheid jetzt auch über neue Trainingskleidung mit dem Aufdruck ihres Haupt-sponsors, den Stadtwerken Lohmar, freuen.

Damit die Wölfe Kinder und Jugendliche als Nachwuchshandballer, Trainer und Schiedsrichter ausbilden können, unterstützen die Stadtwerke Lohmar die sportlichen Aktivitäten tatkräftig durch das Sponsern von Bannern, Give-aways, Wasserspendern und neuer Trainingsbekleidung.

Die Abteilung Handball, eine Breitensportabteilung mit stark regionalem Bezug, wurde 1982 inner-halb des TV Wahlscheid etabliert. Nach den ersten Trainingseinheiten in der damaligen Sporthalle in Kreuznaaf, erfolgte 1983 der Umzug ins Forum Wahlscheid. Die Handballer engagieren sich tatkräftig in der Kinder- und Jugendförderung, beispielsweise durch die Organisation von Ferien-camps oder der Kinderolympiade in Zusammenarbeit mit Lohmarer Grundschulen. Dabei steht das Motto „Spielerlebnis vor Spielergebnis“ im Vordergrund.



Das „Energieverbraucherportal“ (www.energieverbraucherportal.de) zeichnet die Stadtwerke Lohmar erstmals mit dem Siegel des Top-Lokalversorgers Strom aus.

Seit 2008 legt das Vergleichssystem des unabhängigen Energieverbraucherportals den Mehrwert und die Leistungen der Versorger offen. An der Kennzeichnung TOP-Lokalversorger Strom & Gas können Verbraucher auf einen Blick ein Energieunternehmen mit fairem Preis, einem hohen Stellenwert an Umweltgesichtspunkten, transparenter Preis- und Unternehmenspolitik, Engagement und Investitionen in die eigene Region und einer hohen Servicequalität erkennen. Die Auszeichnung „Top-Lokalversorger 2016“ erhielten auch in diesem Jahr nur Energiedienstleister, die zum Stichtag im Bereich Strom beim Vergleichstest einen der ersten drei Plätze im jeweiligen Versorgungsgebiet belegt haben.

„Wir freuen uns über das Top-Lokalversorger-Siegel. Es gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie ausgezeichnet versorgt werden und belohnt unsere Bemühungen, unseren Kunden im Bereich Strom ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis, Verbraucherfreundlichkeit, Servicequalität, regionale Verbundenheit und Umwelt-Engagement zu bieten“, so Michael Hildebrand, Geschäftsführung der Stadtwerke Lohmar.



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von21.09 2018 06:00
gültig bis21.09 2018 18:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeigen

Hanz Heinz Eimermacher: Reber ermittelt...<



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

buttinette Faschingsshop

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

saturn.de

Adler

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok