Aus den Parteien

Am Samstag, den 16.12. hat die Junge Union Lohmar zum 10. Mal ihre traditionelle Spendensammlung für das Elisabeth Hospiz in Deesem vor der Lindenapotheke veranstaltet.

Als Dankeschön wurden die großzügigen Spender mit Glühwein und Waffeln versorgt.

Neben der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker, Bürgermeister Horst Krybus und seinem Stellvertreter Guido Koch, schauten auch viele Ratsmitglieder vorbei. Das Jubiläum der Aktion hatte die stolze Spendensumme von 400€ zum Ergebnis, die dem Hospiz zugute kommen wird.



Am Samstag den 16.12.2017 sammelt die Junge Union Lohmar wieder traditionell für das Elisabeth-Hospiz in Deesem vor der Lindenapotheke (Hauptstr. 55, 53797 Lohmar).

Los geht es um 10:00 wie immer gibt es Glühwein, Kakao, kleine Häppchen und natürlich die Möglichkeit etwas in denn Spendentopf zu werfen.



Die Mitglieder der Jungen Union Rhein-Sieg (JU) wählten auf ihrer Mitgliederversammlung Angelina Keuter aus Hennef zur neuen Vorsitzenden. Mit ihren Erfahrungen als stellvertretende Kreisvorsitzende und einem Ausblick auf einen geschlossenen und schlagkräftigen Verband konnte sie die Mitglieder von sich überzeugen. Ihr zur Seite stehen die neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Gereon Busch (Niederkassel), Christoph Laudan (Hennef), Jan Plugge (Troisdorf) und Florian Schröder (Lohmar).

Die Versammlung leitete der JU-Veteran und ehemalige Landtagsabgeordnete Michael Solf, der stringent, aber immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen durch den Abend führte. Mit einem Grußwort, in dem er die Arbeit des ausscheidenden Vorstandes lobte, wandte sich der Landrat des Rhein-Sieg Kreises, Sebastian Schuster, an die anwesenden JU-Mitglieder. Lisa Winkelmeier-Becker wiederum berichtete von der Abstimmung über die „Ehe für alle“ und ihre eigenen Gedanken dazu. Die Gästeliste wurde mit den frisch gewählten Landtagsabgeordneten Björn Franken, Oliver Krauß und Florian Braun, der ebenso in seiner Funktion als Vorsitzender der JU-NRW vor Ort war, komplettiert. (Kristina Hess für den Bezirk Mittelrhein, André Hess für den Rhein-Erft-Kreis und Katharina Becker für die JU-Bonn.)

Unter großem Applaus wurden der bisherige Kreisvorsitzende Thomas Oster und der langjährige stellvertretende Kreisvorsitzende Christian Stock, die beide aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl standen, sowie die anderen ausscheidenden Vorstandmitglieder verabschiedet.

Das Vorstandsteam des mitgliederstärksten JU-Kreisverbandes Deutschlands vervollständigen Jerald Birenfeld (Bad Honnef) als Geschäftsführer, Heiko Heinen (Wachtberg) als sein Stellvertreter, Julia Solf (Siegburg) als Schatzmeisterin, Matthias Zimmermann (Bornheim) als ihr Stellvertreter, Jonas Gebert (Much) als Schriftführer, Benedikt Bungarten (Sankt Augustin) als Justiziar, David Zapora (Hennef) als Organisationsreferent, Katharina Reinsch (Siegburg) als Pressesprecherin, Esther Hurnik (Troisdorf) als Mitgliederbeauftragte, Theresa Maier (Bornheim) als Beauftragte für politische Bildung, Raphael Jasjukaitis (Hennef) als Medienbeauftragter, Sebastian Bersbach (Sankt Augustin) als Wahlkampfbeauftragter, sowie Sven Duhme (Ruppichteroth), Frederik Heyer (Lohmar), Hannah Hurnik (Troisdorf), Mareike Klein (Swisttal), Martin Kolb (Windeck), Fabian Monschau (Windeck), Andreas Schröder (Bad Honnef), Ernst-Georg Witt (Niederkassel), Melina Speer (Lohmar) und Sebastian Pütz (Rheinbach) als Beisitzer.



Nach zwei Jahren Vorstandsarbeit in der Jungen Union Lohmar übergibt Michelle Boddin den Vorsitz des Stadtverbandes an Florian Schröder. Auf der Mitgliederversammlung am 8.03.2017 wurde er von den Mitgliedern mit 100% zum Vorsitzenden gewählt. Neben der Rückschau auf das Vergangene gab es auch einen kleinen Ausblick was in der nächsten Zeit alles auf dem Programm der Jungen Union Lohmar steht. Die Mitglieder freuten sich ebenfalls über die Zahlreichen Grußworte der Gäste, Björn Franken Landtagskandidat der CDU gab den Mitglieder einen Einblick in das Wahlprogramm der CDU NRW. Aus der Bundes CDU erreichte ein Grußwort des Generalsekretärs Peter Tauber MdB die Mitglieder, in dem er die Arbeit des Größten Stadtverbandes lobte und die Wichtigkeit der Jungen Union in der CDU Familie betonte. Am Ende der Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder Florian Westerhausen zum Ehrenmitglied der Jungen Union für seine großen Verdienste in der Jungen Union.

Andreas Stolze Parteivorsitzender der CDU Neunkirchen Seelscheid und Versammlungsleiter des Abends wünschte dem neu gewählten Vorstand mit dem Vorsitzenden Florian Schröder, seinem Stellvertreter Frederik Hayer, der Geschäftsführerin Mirjam Lange und ihrem Stellvertreter Christoph Grenzer, der Schatzmeisterin Melina Speer, den Mitgliederbeauftragten Marvin Speer und Daniel Torsy sowie den Beisitzer/innen viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit.



Dieses Jahr feierte die JungeUnion Lohmar ihr zehnjähriges Jubiläum im Lohmarer Karneval. Zehn Jahre tolle Mottos, Waagen, Kostüme und Stimmung. In der fünften Jahreszeit könnte man fast behaupten wir sind ein Karnevalsverein ;);). Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre mit euch!



Am Samstag den 17.12.2016 sammelt die Junge Union Lohmar wieder traditionell für das Elisabeth-Hospiz in Deesem vor der Lindenapotheke (Hauptstr. 55, 53797 Lohmar). Los geht es um 09:00 Uhr. Wie immer gibt es  Glühwein, Kakao, kleine Häppchen und natürlich die Möglichkeit etwas in den Spendentopf zu werfen.



Die Junge Union Lohmar hat auch in diesem Jahr ihre Tradition aufrechterhalten:
Am 01.11.2016 haben die JUler morgens in der Kälte vor der Kirche in Lohmar-Ort und Birk für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden gesammelt.



Am 1.September trafen sich zahlreiche Mitglieder der Jungen Union Lohmar mal wieder zu ihrem monatlichen JU-Treff.

 

In der Gaststätte Flohberg wurde neben Verbandsinterna auch über aktuelle Themen wie zum Beispiel die Neubaugebiete in Lohmar-Birk gesprochen.

 

Auch nächsten Monat wird der Termin früh genug auf der Homepage unter: www.JU-Lohmar.de bekannt gegeben. Jeder darf sich herzlich eingeladen fühlen vorbei zu schauen!



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 07:00
gültig bis18.01 2018 18:00
 
Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 10:00
gültig bis18.01 2018 22:00
 
Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 06:00
gültig bis18.01 2018 10:00
 
Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeigen

Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Ich lad Musik. Bei Musicload.de

mydays Deutschland

mydays Deutschland

Campdavid.de

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

MeinPaket.de - Shopping powered by DHL

Anzeige