Aus den Parteien

Stadtwerke Lohmar

Der Lenkungsausschuss der REGIONALE 2025 hat mitgeteilt, das von der Stadt Lohmar initiierte Projekt „Die bergische Ader – Städtedreieck entlang der B 56“ als eines von 11 Projekten mit C-Status in den Qualifizierungsprozess aufzunehmen.

28 Kommunen im Rhein-Sieg Kreis, im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis können sich beteiligen, 130 Ideen wurden eingereicht, davon über 60 in einem Projektbogen näher beschrieben. Für Lohmar ist das schöner Erfolg. Die CDU Fraktion-Lohmar begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich.

Das Projekt der Stadt Lohmar hat zum Inhalt, für den Siedlungsraum an der Schnittstelle von Lohmar, Siegburg und Neunkirchen-Seelscheid zukunftsweisende Ideen für Wohnen, Arbeiten und Verkehr zu entwickeln und umzusetzen. Entlang der vorgegebenen Entwicklungspfade ist die Stadt nun aufgerufen, das Projekt in Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen weiterzuentwickeln. Die CDU Fraktion unterstützt den Bürgermeister dabei gerne.



Mittwoch, 29. August 2018 19:30 Uhr
Veranstalter: CDU Lohmar-Ort
Veranstaltungsort: Gasthaus "Zur Alten Fähre", Brückenstraße 18, 53797 Lohmar

„Im Gespräch“ ist eine kleine Kommunikationsplattform der CDU Lohmar-Ort. Für den 29.08.2018 haben wir uns vorgenommen, über Park- und Grünanlagen in Lohmar-Ort zu sprechen und Entwicklungen mit Ihnen perspektivisch zu erörtern.

Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts Lohmar 2030 wird derzeit ein umfassendes Flächenentwicklungsprogramm für das gesamte Stadtgebiet erstellt. Es kommt jetzt darauf an „das Richtige richtig zu tun“ und in die zeitnah zu führende Diskussion auch sehr langfristige Ideen und Visionen aus der Bürgerschaft einzubringen. Wie soll und muss sich Lohmar-Ort weiter verändern, damit Stadtentwicklung weiterhin erfolgreich verläuft? Am 27.06.2018 haben wir uns zusammen mit der MIT Lohmar „ImGespräch mit den Bürgerinnen und Bürger“ über den demographischen Wandel, die hieraus veränderten Bedarfslagen an städtischer Infrastruktur und die Bedeutung der drei großen Siedlungskerne bei der künftigen Bedarfsdeckung ausgetauscht.

Das Gespräch am 29.08.2018 setzt diesen Austauschfort und ist thematisch auf die Entwicklung von Park- und Grünanlagen in Lohmar-Ort fokussiert. „Im Gespräch“ bietet zur Erörterung und Ideenfindung eine Möglichkeit des Austausches auf ganz einfache Weise. Kommen und Mitmachen, unkomplizierter geht es nicht.

Ihre CDU Lohmar
„Wir hören zu“



Sommerfest der CDU Lohmar in Haus Erlebnisbrauerei

Am Sonntag den 12.08.2018 veranstaltete die CDU Lohmar ihr Sommertreff in Hau's Erlebnissbrauerei in Lohmar. Neben leckerem Bier aus hauseigener Herstellung und Wildschweinwürsten aus heimischer Produktion freuten sich die Gäste über die Gelegenheit des Zusammenseins und das eine oder andere interessante Gespräche mit ihren Ratsmitgliedern sowie der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker und dem Landtagsabgeordneten Björn Franken.
Braumeister Markus Hau ließ es sich nicht nehnmen, persönlich durch die Brauerei zu führen und die vielen interessierten Gäste in die Geheimnisse der Braukunst einzuführen. Rund herum ein schönes Treffen in einem herrlichen Ambiente.

“Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, unser CDU Sommertreff 2019 und die vielen guten Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürger”, so Alfred Vosen, Vorsitzender der CDU Lohmar am Ende der Veranstaltung und mit einem sichtbar zufriedenen Lächeln auf den Lippen.



Mittwoch, 25. Juli 2018
19:30 Uhr
Veranstalter: CDU Lohmar-Ort
Veranstaltungsort: Gasthaus "Zur Alten Fähre", Brückenstraße 18, 53797 Lohmar

"Im Gespräch" ist eine Kommunikationsplattform der CDU Lohmar-Ort, die am letzten Mittwoch im Monat stattfindet. Am 25. Juli 2018 werden wir uns des Themas "Im heimischen Quartier leben und wohnen bis ins hohe Alter" annehmen.

"Unser Ziel ist es, Menschen mit Hilfebedarf ein Leben im eigenen Umfeld zu ermöglichen, Angehörige zu entlasten und damit beiden Seiten zu mehr Lebensqualität zu verhelfen ", so Frau Sabine Milchereit von der Seniorenassistenz Milchereit in Neunkirchen, die mit einem Impulsvortrag den Gedankenaustausch eröffnen wird. Der demografische Wandel geht alle an. Eine oftmals anzutreffende Verengung auf reine Seniorenpolitik und den Folgen des Älterwerdens greift zu kurz. Es geht darum angepasste Konzepte zu entwickeln, in denen die Herausforderungen des demografischen Wandels in ihrer Breite angenommen und die Folgen der Veränderungen für alle Generationen tragbar und erträglich werden. Im heimischen Quartier leben und wohnen bis ins hohe Alter, eine Generationen übergreifende Herausforderung, der wir uns gemeinsam stellen müssen.

ir freuen uns auf Ihr Kommen und gute Gespräche.
Ihre CDU Lohmar



Mit Themen der Ortsentwicklung mit dem Schwerpunkt in Birk wird sich der CDU-Ortsverband Heide-Inger-Birk auf seiner Informationsveranstaltung beschäftigen und über beschlossene und noch angedachte Entwicklungen berichten

am Mittwoch, den 04 Juli 2018, um 20:00 Uhr,
im Gasthof "Fielenbach" in Lohmar-Birk.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.



Wie in jedem Jahr war die JU und CDU Lohmar gemeinsam mit einem Stand auf dem Stadtfest in Lohmar präsent. “Im Gespräch” mit den Bürgerinnen und Bürgern – unter diesem Motto sind wir angetreten. Wir bedanken uns für die vielen guten Gespräche, bei denen auch einzelne kritische Zwischentöne nicht fehlten. Aber wer sich als Partei und gesellschaftliche Kraft weiter entwickeln will, muss einfach zuhören wollen. Am Samstag stand Europaabgeordneter Axel Voss und am Sonntag unser Landtagsabgeordneter Björn Franken zu Fragen an die Landes- und Europapolitik zur Verfügung. Ein Angebot von dem die Besucher des Stadtfestes regen Gebrauch machten. Als echtes Publikumsmagnet entpuppte sich unser Quiz “Wer kennt Lohmar”, in dem es galt, Bilder mit Sehenswürdigem aus dem Stadtgebiet Lohmar zu erkennen und den jeweiligen Ortsteilen zuzuordnen. Der Gewinner am Samstag wohnt “In der Kemperhecke” in Lohmar-Ort und die Gewinnerin am Sonntag im Ortsteil Kreuznaaf. Beide dürfen sich auf eine kleine Aufmerksamkeit freuen, die auf dem Weg ist. Uns hat es viel Spass gemacht, vor Ort beim Stadtfest dabei zu sein und wir haben daher das Stadtfest 2019 schon mal als feste Größe im kommenden Jahr eingeplant.



... ist eine kleine Kommunikationsplattform der CDU Lohmar-Ort, die am letzten Mittwoch im Monat, ab 19:30 Uhr im Gasthaus „Zur Alten Fähre“ in Lohmar stattfindet. Am 25.04.2018 stand eine Initiative des Landes NRW zur Heimat-Förderung im Mittelpunkt der lebhaften Gespräche und Diskussionen. Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich für Lohmar-Ort, was kann wie angeschoben werden?

Zu den Inhalten des Programms: Das Land NRW wird in den kommenden fünf Jahren die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen zum Erhalt des historisch-kulturellen Erbes fördern. Im Landeshaushalt sollen daher bis 2022 über 100 Millionen Euro für die Gestaltung von Heimat zur Verfügung gestellt werden.  Die Veröffentlichung der Förderbestimmungen für die Heimat-Förderung ist für den Sommer 2018 vorgesehen; ab dann können Anträge gestellt werden. Erste Rahmenbedingungen, was im Einzelnen mit Landesmitteln gefördert werden kann, liegen vor. Es macht also Sinn, frühzeitig auszuloten, wie auch Lohmar mit seinen vielfältigen Aktivitäten beim Erhalt unseres historisch-kulturellen Erbes an der Initiative partizipieren kann. Alle sind aufgefordert.

Am Mittwoch den 30.05.2016 findet die nächste Veranstaltung „Im Gespräch“ statt. Dann werden wir Möglichkeiten der Verkehrslenkung in Lohmar-Ort erörtern und diskutieren, ob und wie der durch Lohmar-Ort fließende Verkehr reduziert werden kann. Eine Frage die viele Facetten und Blickwinkel hat. Im Gespräch bietet hierzu eine Möglichkeit des Austausches auf ganz einfache Weise. Kommen und Mitmachen, unkomplizierter geht es nicht.

Ihre CDU Lohmar
„Wir hören zu“



Am Morgen des Ostersamstags verteilte die CDU Lohmar im Ortsteil Wahlscheid sowie in der Lohmarer Innenstadt hunderte Ostereier bei strahlendem Sonnenschein. Viele Bürgerinnen und Bürger suchten das Gespräch mit den Ratsmitgliedern und informierten sich über lokale und überregionale Themen. Ein Themenschwerpunkt lag dabei eindeutig auf dem ÖPNV und dem neuen Buskonzept. „Das neue Buskonzept soll die Taktung der Busse erhöhen, die vorhandene Transportleistung effizienter Einsetzen helfen und schafft somit einen großen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger in der ganzen Stadt“, dies sagte der Parteivorsitzende Alfred Vosen in einem Bürgergespräch. „In einigen Bereichen ist zwar noch nach zu justieren, aber die Richtung stimmt“, so Vosen. Zu früher Stunde war im Ortsteil Wahlscheid unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker vor Ort und stand für alle Fragen über die Bundespolitik bereit. Am Nachmittag lud der CDU Ortsverband Lohmar-Ort dann zum großen Ostereier-Suchen ein. Mehr als 50 Kinder suchten fleißig bei bestem Wetter am Spielplatz der Villa Friedlinde nach dem was der Osterhase für sie versteckt hatte und der versprach: „im nächsten Jahr bin ich wieder für Euch da.“



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar T-Sirt



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Adler

buttinette Faschingsshop

o2 Freikarte

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok