Aus den Parteien

Das traditionelle Sommerfest der CDU-Lohmar veranstaltet in diesem Jahr der CDU-Ortsverband Donrath/Scheiderhöhe. Alle interessierten Bürger, Freunde und Mitglieder der CDU sind herzlich hierzu eingeladen.
Es findet statt am

Sonntag, den 17. August, ab 15:00 Uhr in Lohmar-Donrath,
Donrather Straße, Kolpingheim, neben kath. Kirche.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir uns bei unserem bisherigen Bürgermeister Wolfgang Röger herzlich bedanken.
Für Musik und das leibliche Wohl (zu moderaten Preisen) ist bestens gesorgt. Speziell auf unsere kleinen Gäste warten neben einer Hüpfburg noch weitere Attraktionen.
Auch in diesem Jahr soll das Sommerfest wieder dem besseren Kennenlernen untereinander dienen.



Bei der Stichwahl um das Amt des Landrates gewann Sebastian Schuster mit 55,4 Prozent der Stimmen deutlich vor seinem SPD-Herausforderer. Bereits im ersten Wahlgang am 25. Mai hatte der Königswinterer Sebastian Schuster mit 47,69 Prozent der Stimmen die Nase vorn. Da allerdings eine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang vorgeschrieben ist, musste für den 15. Juni eine Stichwahl angesetzt werden. Dies bedeutete nicht zuletzt auch für die Junge Union (JU) Rhein-Sieg nochmals drei Wochen Wahlkampf um im Endspurt für ihren CDU-Kandidaten zu werben.
„Wir freuen uns sehr, dass sich der Einsatz der letzten Wochen und Monate ausgezahlt hat und der Rhein-Sieg-Kreis mit Sebastian Schuster einen hervorragenden neuen Landrat bekommt. Im Wahlkampf konnte er sich immer auf sein JU-Team verlassen und die JU Rhein-Sieg hat gezeigt, dass die größte politische Jugendorganisation im Kreis eine wichtige Stütze auch für ihre Mutterpartei ist.“, so Andreas Stolze, Wahlkampfmanager von Sebastian Schuster und Stellvertretender JU-Kreisvorsitzender, über den Wahlsieg.
Gruppenbild des Vorstandes der JU Rhein-Sieg mit Sebastian Schuster


Herzlicher Dank an Horst Krybus 

Die 17 in den Rat gewählten Mitglieder der CDU-Lohmar haben in ihrer Sitzung am 12. Juni 2014 einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. 

Neuer Fraktionsvorsitzender ist Eberhard Temme. Der 58 jährige Verwaltungsjurist, der dem Rat bereits seit 5 Jahren angehört, ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Lohmar-Wahlscheid. 

Als Stellvertreter gewählt wurden Miriam Schumacher und Heinz-Gerd Pahl. Fraktionsgeschäftsführer ist weiterhin Andreas Schmidt und die Fraktionskasse wird nun von Frank Trimborn geführt.

Der neue Fraktionsvorsitzenden Eberhard Temme dankte seinem Amtsvorgänger Horst Krybus, der am 23. Juni 2014 seine Amtsgeschäfte als Lohmar Bürgermeister aufnehmen wird, herzlich für seine 12-jährige Tätigkeit an der Spitze der Fraktion und die damit verbundene sehr erfolgreiche Arbeit.



Nach der Kommunalwahl hat sich die neue Fraktion der Lohmarer GRÜNEN konstituiert - mit bewährten Mitgliedern und zwei neuen Gesichtern: der Lohmarer Wolfgang Steden und der Rektor der Neuhonrather Grundschule Werner Küffner sind jetzt mit im Team der elf Ratsmitglieder mit fünf Frauen und sechs Männern. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde erneut Charly Göllner gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Claudia Wieja wieder zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Zuvor hatte bereits der Ortsverbandsvorstand eine dreiköpfige Verhand-lungskommission gebildet, der neben der Parteivorsitzenden Claudia Wieja und dem Fraktionsvorsitzenden Charly Göllner auch der parlamentarische Staatssekretär Horst Becker angehört.

Claudia Wieja und Charly Göllner: "Wir freuen uns, dass wir mit 27,6% das zweitbeste Ergebnis unserer Geschichte erzielt haben und starten mit unserem starken Team nun in die neue Wahlperiode. Wir werden zur Umsetzung unseres Wahlprogrammes nun Gespräche mit anderen Fraktionen über die weitere Arbeit im Rat führen. Dabei und für die nächsten Jahre geht es um die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit für unsere Bür-gerinnen und Bürger."



Axel Voss, Datenschutzexperte der EVP-Fraktion im Europaparlament, war zu Gast in Wahlscheid

„Der Schutz personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Unsere Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf, dass ihre Daten geheim bleiben”. Mit diesen Worten bezog der Europaabgeordnete Axel Voss (CDU) angesichts des NSA-Skandals im Europäischen Parlament unmissverständlich Position.

Der CDU-Ortsverband Wahlscheid konnte Axel Voss, einen ausgewiesenen Experten für Datenschutz der EVP-Fraktion im Europaparlament, für einen Vortrag gewinnen. Da das Thema „Schutz der Privatsphäre“ nicht erst seit dem Skandal rund um das Abhören von Telefongesprächen der Kanzlerin an Popularität gewonnen hat, konnte sich der Vortragende über ein reges Interesse freuen. In seinem Vortrag führte Voss aus, wie groß die Verflechtungen mit den modernen Kommunikationsplattformen geworden sind und wie gravierend die Auswirkungen eines extensiven Datenmissbrauchs sein können. Weiter machte er deutlich, wie wichtig es daher sei, moderne, angemessene Datenschutzkonzepte europaweit auf den Weg zu bringen, um ein zügelloses Ausspähen "von außen" zu verhindern.

Neben den Ausführungen zum Datenschutz stellte Axel Voss auch die Arbeit und das Leben eines Europaabgeordneten dar. Interessante Einblicke, die neben Kenntnissen über Abläufe und Mechanismen des politischen Wirkens einmal mehr den Wert und die Chancen der Europäischen Union vermitteln konnten.

Das einhellige Resümee der Anwesenden bei der fast zweistündigen Veranstaltung mit reger Diskussion konnte daher auch nur sein: "Ein Abend, der sich wirklich gelohnt hat!"





Verkehrsinsel an der Schiffarther Str. / B484 wird verlegt

Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung des Landes NRW, besuchte auf Initiative von Rudolf Schmelzer, SPD sowie anderen Kommunalpolitikern, Lohmar-Wahlscheid. Minister Groschek wollte sich am Schluss eines langen Informationsaustauschs mit Schmelzer selber ein Bild von der Situation machen.

Die Stadt Lohmar hatte sich auf der Basis der Beschlüsse des Bauauschusses mehrfach aus Gründen der Verkehrssicherheit für Fußgängerinnen und Fußgänger und der kritischen Situation des aus Richtung Overath kommenden Kfz-Verkehrs um eine Änderung der Situation bemüht.
Der Vorsitzende des Bau und Verkehrsausschusses, Horst Becker, sowie die Verkehrspolitischen Sprecher der Fraktion der CDU, Guido Koch, sowie der Dezernent Michael Hildebrand und Tiefbauamtsleiter Dietmar Schlösser, nahmen unter anderen neben Schmelzer an diesem Termin teil.
Groschek konnte sich bei dem Ortstermin davon überzeugen, dass die angestrebte Maßnahme – Verlegung der Verkehrsinsel von der Nord- auf die Südseite – notwendig ist um die Verkehrssicherheit an diesem, in der Vergangenheit immer wieder kritischem Verkehrspunkt zu erhöhen. Dies wird abgerundet durch die Tatsache, dass der neue Bürgersteig auf der Südseite der Schiffarther Straße die fußläufige Verbindung zum Fußweg auf der südlichen Seite der Kreisstraße schließt. Hiermit ist die Sicherheit an dieser Kreuzung optimiert.
Vertreter der Fraktionen dankten dem Minister.

Foto: Hildebrand/Schlösser
„Ich bin froh, dass der Minister sich diese Zeit genommen hat, trotz seines engen Terminkalenders und seiner Problemdichte im Straßennetz von NRW, dafür auch mein Dank an den Minister“, so Schmelzer.


Wie bereits in den vergangenen Jahren aus Anlass von Straßenfesten oder Umbauten auf der Hauptstraße, wird eine Umleitungsstrecke über die Altenrather Straße geführt. Die Umleitungsbeschilderung ist - neben dem sowieso sehr schlechten Zustand der Fußgängerbereiche auf der Altenrather Straße, ein ständiges Ärgernis, auf das die SPD-Fraktion immer wieder hingewiesen hat.
Leider ohne großen Erfolg. Immer wieder werden die Schilder auf die Gehwege gestellt, so dass Fußgänger und insbesondere Menschen mit Gehilfen oder Kinderwagen diesen verlassen müssen. Dies ist in vielen Fällen nur mit Schwierigkeiten möglich und mit Gefahren durch erhöhte Verkehrsaufkommen verbunden.
Die SPD-Fraktionsvorsitzende, Gisela Becker, hat daher heute heute den Bürgermeister zum wiederholten male aufgefordert, hier für Abhilfe zu sorgen. Der Zustand ist einer "fußgänger- und farradfreundlichen Stadt" absolut unwürdig.

Hier der Brief an den Bürgermeister: Brief



Landesinnenminister Ralf Jäger kommt nach Lohmar. Zuerst wird er an der Denkmaleinweihung am Park Villa Friedlinde (Saugässchen) teilnehmen. Danach hat die SPD- Lohmar ab 11.45 zu einem Empfang in der Villa Therese eingeladen. Hier wird Herr Minister Ralf Jäger seine Initiativen zur Stärkung des Ehrenamtes insbesondere bei den Feuerwehren vorstellen und danach auch den Vereinsvetretern bis ca. 12.45 für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen.

Einladung zum Empfang mit Landesinnenminister Ralf Jäger



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 07:00
gültig bis18.01 2018 18:00
 
Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 10:00
gültig bis18.01 2018 22:00
 
Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2018 06:00
gültig bis18.01 2018 10:00
 
Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeigen

Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Ich lad Musik. Bei Musicload.de

Fressnapf

Tipps rund um Steuer, Recht und Geld

COMPUTER BILD Jahresabo 300x250

saturn.de

buttinette Faschingsshop

Anzeige