Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Der TV Donrath konnte mit Petra Beyer (selber Mutter von drei Kindern) eine neue Übungsleiterin für den Kinderbereich gewinnen! Ab September wird sie dienstags in der Zeit von 16:00 - 17:30 Uhr eine Kindergruppe im Grundschulalter leiten. Hierbei handelt sich um eine Sportstunde, in der sowohl diverse Spiele als auch Bewegungslandschaften und Stunden mit bestimmten Mottos angeboten werden.

Wenn du dich nun angesprochen fühlst und gerne dabei sein möchtest, komm doch einfach zur angegebenen Zeit in die Turnhalle der Aggertalschule Donrath und mach mit.

Wir freuen uns auf DICH!

Für Anmeldungen und bei Fragen wendet euch bitte unter 0163-3536527 an Petra.



Die Zumbaparty
Die Zumbaparty
Die Teilnehmer
Die Teilnehmer

Das Zumba-Tanzfieber hat die Besucher der ersten Zumbaparty des TV Wahlscheid am Samstag den 09.06.2018 gepackt. Ca. 90 Teilnehmer, vornehmlich Frauen, besuchten voller Freude und Energie die Veranstaltung im Forum Wahlscheid. Teilnehmer waren auch sehr viele Mitglieder des TV Donrath, TV 08 Lohmar, SV Union Rösrath, VHS Overath-Rösarth und weiterer Sportinstitutionen. Kommen durfte jeder von jung bis alt, der Lust auf Sport, Spaß und Bewegung hatte. Dementsprechend groß war die Freude über das riesige Interesse an der Party bei den veranstaltenden Trainern und Mitgliedern des "Zumba Instructor Network" (ZIN) Maria Knauth (Trainerin im TV Wahlscheid und Union Rösrath), Milena Sanfilippo (Trainerin im TV Donrath und TV 08 Lohmar) und BerlyPortocarrero (Trainerin im Just Fit Rösrath, VHS Overath - Rösrath, VHS Bergisch Gladbach und Familienzentrum Hoffnungsthal).

Drei Stunden lang wurde gut gelaunt zu heißen lateinamerikanischen Zumbarhythmen und internationaler Musik getanzt. Die drei Zumbainstructoren heizten den Besuchern richtig ein. Mal voller Power, mal etwas ruhiger. Die Stimmung war von Anfang an toll und hielt sich bis zum Ende der Veranstaltung.

Für das leibliche Wohl wurde ein kleines Snackbuffet aufgebaut. Außerdem sorgte eine Verlosung in den beiden eingeplanten Pausen für große Freude.

Die Veranstalter freuen sich schon auf zukünftige Partys, wenn es wieder heißt: "Let´sgetreadyfor Zumba!" Und wer nicht so lange warten möchte: Die Zumbastunde im TV Donrath unter der Leitung von Milena Sanfilippo findet immer mittwochs von 20.30 bis 21.30 Uhr in der Jabachhalle am Donrather Dreieck statt.



Johannes Princen und Aycan Can erfolgreich

Voller Überraschungen verliefen die diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften des TV Donrath. In verschiedenen Kategorien wurde bis zum letzten Ball gekämpft und mit vollem Einsatz gespielt. Schon in der Gruppenphase zeichneten sich Überraschungen ab. Dies wurde dann auch in den spannenden Endspielen bestätigt und es erfolgte eine Wachablösung in den jeweiligen Klassen.

In der Kategorie Jungen gewann erstmals Johannes Princen, der sich nach einem Viersatz-Spiel gegen den Vorjahressieger Louis Böcken durchsetzen konnte.
Bei den Schülern war erstmals Aycan Can gegen den Vorjahressieger Nico Merle mit 3:2 erfolgreich. Hier konnte Aycan nach großem Kampf im 5. Satz einen 5:9 Rückstand noch in ein 13:11 Sieg umwandeln.

In der Doppelkategorie gewannen Luca Mazzola mit Aycan Can gegen Jonas Kolmsee und Nico Merle ebenfalls in einem ebenfalls knappen Fünfsatz-Spiel.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Damit auch die unterlegenen Spieler, die hier tapfer und mit vollem Einsatz gekämpft hatten, nicht leer ausgingen, wurden die Preise für jeden Mitspieler per Los verteilt.
Herzlichen Dank den Sponsoren Tischtennis-Shop Weißbach & Roßkopf sowie Markus Kohl.

Die Jugendabteilung freut sich immer über neue Spieler und Tischtennisinteressierte.
Unsere Trainingszeiten sind dienstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr und freitags ebenfalls von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr.



Jedes Jahr im Frühling lockt das schöne Wetter die Sportler wieder an die frische Luft. Auch wir vom TV Donrath werden dann um noch ein Stück aktiver.
In Kooperation mit dem TV 08 Lohmar bieten wir das Training und die Abnahme für das Erlangen des Deutschen Sportabzeichens an. Hierzu treffen wir uns jeden 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr auf dem Sportplatz am Donrather Dreieck. Die Rad- und Walkingabnahmen finden an separaten, individuell abgesprochenen Terminen statt.
Jeder ist zu diesem Training herzlich eingeladen, eine Mitgliedschaft in einem der Vereine ist nicht erforderlich.
Die Voraussetzungen zum Ablegen des Deutschen Sportabzeichens sind altersabhängig. Eine Tabelle mit den einzelnen Disziplinen ist vor Ort jederzeit einsehbar oder vorab im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de .
Wer sich nun angesprochen fühlt und motiviert ist, etwas für sich und seinen Körper zu tun, ist jederzeit eingeladen, auf den Sportplatz zu kommen.
Wir freuen uns auf Euch / Sie!

Termine 2018

18.04.2018
02.05.2018
16.05.2018
30.05.2018
06.06.2018
20.06.2018
04.07.2018
29.08.2018
05.09.2018
19.09.2018
10.10.2018

Bei starkem Regen oder Gewitter entfällt der Termin. Falls Fragen aufkommen, könnt Ihr / können Sie mich gerne anrufen.

Kati Schürg, Übungsleiterin
(Erreichbarkeit: 02246 – 915321)



Die beiden Teams
Die beiden Teams
Rolling Panthers
Rolling Panthers

Einen beeindruckenden Auftritt legten die Rolling Panthers im TV Kleinwiedenest als Gäste des TV Donrath bei ihren Spielen gegen die Damennationalmannschaft hin, gewannen sie doch beide Spiele.

Im ersten Spiel am Vormittag dominierten die Rolling Panthers vom Hochball weg das Geschehen, ließen sich auch durch die harte und stuhlbetonte Gangart der Gegnerinnen nicht von ihrem Konzept abbringen und führten bereits mit 17:9, ehe Lisa Nothelfer mit einem „Buzzer-Beater“ das Damenteam auf 12:17 heranbrachte.

Im zweiten Spielviertel konnten die Rolling Panthers den Vorsprung durch gute Verteidigungsarbeit ausbauen.

Im dritten Spielviertel geriet der Spielfluss etwas ins Stocken, einige Spielerwechsel bei den Rolling Panthers führten dazu, dass der Gegner besser ins Spiel kam, trotzdem konnte der Vorsprung gehalten werden.

Im letzten Spielviertel war dann wieder eine starke Verteidigung die Grundlage für den 67:48-Sieg der Rolling Panthers.

Im zweiten Spiel am Nachmittag kamen die Rolling Panthers in geänderter Aufstellung deutlich schwerer ins Spiel und lagen zu Beginn auch deutlich im Rückstand, ehe sie mit einer 8-0-Serie in der letzten Minute des ersten Spielviertels noch zu einer 16:15-Führung kamen. Auch das zweite Spielviertel verlief ausgeglichen mit dem Resultat eines 28:28-Halbzeitstandes.

Im dritten Spielviertel agierten die Rolling Panthers dann zielgerichteter und spielten ihre Angriffe beweglicher aus. Der Vorsprung wurde auch im letzten Spielviertel nicht mehr abgegeben, zumal die Topscorerin des Gegners, Maya Lindholm, mit ihrem fünften Foul in der 34. Spielminute vom Feld musste. So gewannen die Rolling Panthers im TV Kleinwiedenest mit 60:51.

Für die Rolling Panthers spielten: Bruno Schneider, Tanja Pöschl, Kai Schmitz, Sören Gebauer, Jochen Randow, Uwe Kögler, Tobias Grote, Niklas Schulz, Frank Baldus, Alexander Muck.

Die anwesenden Zuschauer waren begeistert von Dynamik und Dramatik der Spiele.



Der TV Donrath bietet allen Interessierten ein Rollstuhlbasketballevent der Extraklasse: Am 4. März 2018 tritt die deutsche Damennationalmannschaft zu einem Testspieltag in der Jabachhalle an. Gegner in den zwei Spielen um 11.00 und um 14.30 werden die Rolling Panthers im TV Kleinwiedenest sein, die ja bereits mehrfach Gast des TV Donrath waren.

Der TV Donrath freut sich, viele Gäste bei freiem Eintritt begrüßen zu können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.



Die Donrather Gazellen
Die Donrather Gazellen

Mitglieder des Lauftreffs des TV Donrath, die Donrather Gazellen, haben nach Jahren einmal wieder am Pfannkuchenlauf in Berlin teilgenommen. Dieser Lauf findet immer zu Silvester statt und heißt deshalb auch Silvesterlauf. Den Namen Pfannkuchenlauf trägt er, weil jeder Finisher im Ziel einen Pfannkuchen, (im Rheinland: ein Berliner) erhält.

Es gibt die lange Strecke über den höchsten Berg Berlins, den Teufelsberg oder die Strecke auf halber Höhe. Brigitte und Manni haben diese Sparvariante gewählt und Christian lief über den Gipfel. Das Wetter hat uns alle gleichmäßig gegossen, damit wir nicht zu sehr schwitzen mussten. Der Boden war schön aufgeweicht und die Schlammschlacht hatte auf den Gefällestrecken etwas Halsbrecherisches. Dafür waren die Duschen anschließend super gut; so gut, dass es Brigitte verpasste, auf dem Siegertreppchen ihren Preis für den 3. Platz ihrer Altersklasse entgegenzunehmen.

Auf der anschließenden Silvesterparty feierte es sich viel toller, wenn man vorher dieses Erlebnis mit guten Freunden geteilt hat.



Am 4. März 2018 ist es wieder soweit: Morgens in der Früh um 07:30 geht es mit einem modernen Reisebus Richtung Willingen.

Skifahrer, Freunde des Apresskis und Wanderer sind alle willkommen.

Informationen gibt es auf unserer Homepage: www.tv-donrath.de/ski oder telefonisch bei Björn Wagner unter 02241/3019295 (ab 18h)



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok