Vereinsmitteilungen
Die Sächsische Schweiz - ein Märchen aus Stein

Der Heimat- und Geschichtsverein startet seine Aktivitäten im neuen Jahr mit einem Winterabend. Martin Weigelt präsentiert in gewohnter professioneller Weise die Sächsische Schweiz.
as Elbsandsteingebirge, bestehend aus Sächsischer Schweiz und Böhmischer Schweiz, ist eine der spektakulärsten Naturlandschaften Europas. Eigentlich ist die gebräuchliche Bezeichnung „Elbsandsteingebirge" für die Sächsisch-Böhmische Schweiz ein Schwindel. In Wirklichkeit handelt es sich hier um den Grund eines über 100 Millionen Jahre alten Kreidemeeres. Als dieses abfloss, hinterließ es bis zu 600 Meter dicke Sandsteinschichten. Die Elbe und ihre Nebenflüsse sowie Wind und Regen formten die Landschaft. So entstand die bizarre Ruinenlandschaft aus Sandstein wie wir sie heute kennen. Ihre zerschundenen Silhouetten erinnern daran, dass der Verwitterungsprozess noch immer nicht abgeschlossen ist. In einigen Millionen Jahren wird auch der letzte steinerne Rest des ehemaligen Meeresgrundes verschwunden sein. Der Mensch wird nur eine Episode und das heutige Elbsandsteingebirge nur eine Momentaufnahme des andauernden Zerfalls gewesen sein. Die Besonderheit der Sächsischen Schweiz ist dem „Kellerklima" geschuldet. Hier steht das Klima sozusagen auf dem Kopf. Die Tier- und Pflanzenwelt besiedelt nicht ihren angestammten Lebensraum. Gebirgsbewohner leben im Keller und Flachländer haben die Gipfel erobert. Die charakteristisch leuchtende Schwefelflechte wächst an überwiegend schattigen Felsen. Auch der Mensch hat Spuren hinterlassen. Davon zeugen mächtige Burgen, Schlösser, prächtigen Gärten sowie etwa 1200 Kilometer Wanderwege. Einer der attraktivsten und beliebtesten Deutschlands ist der Malerweg, dem ich streckenweise immer wieder einmal folgen werde.

Beginn der Multimediashow ist am Montag, den 27.01.2014 um 19:30 Uhr im katholischen Pfarrheim Lohmar, Kirchstraße. Wie alle Winterabende des HGV-Lohmar ist die Veranstaltung für Sie kostenfrei und steht natürlich auch Nichtmitgliedern offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bastei



Herkulessäulen

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen