Vereinsmitteilungen

Nicht selten ist es nur ein Bild das an ein historisches Ereignis erinnert, es würde ohne das Wissen um die Herkunft des Bildes für die Zukunft für immer verloren sein. Solche Erinnerungen über Generationen hinweg möchte die Zeitdokumentation „Lohmar in alten Zeiten“ unterstützen.
Mit dem II. Band – mit Ansichtskarten des Stadtgebiets Lohmar von Ende des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts, alten Bildern von Personen, Vereinen und anderen interessanten Gruppierungen der Dorfgemeinschaften ergänzt – hat der Heimat- und Geschichtsverein Lohmar, als Herausgeber, weit über 265 Abbildungen von Ansichtskarten und Fotografien textlich beschrieben und die abgebildeten Personen namentlich benannt.

Dem Aufruf des Heimat- und Geschichtsverein an Privatpersonen aus Lohmar und Umgebung, weitere Bilder und Ansichtskarten auch für einen dritten Band dem Heimat- und Geschichtsverein zur Verfügung zu stellen, sind etliche Bürger gefolgt. Seinerzeit hofften wir, da die Anzahl der farbigen Ansichtskarten in den 1950er – 1960er Jahren anstieg, dass der letzte Band III der Trilogie dann mehrere farbige Abbildungen beinhalten würde. Und tatsächlich sind aus dem rd. 265 Seiten umfassenden kartonierten Buch, was jetzt erscheinen soll, auf 204 Seiten ca. 270 zum großen Teil farbige Bilder geworden und die notwendigen textlichen Anmerkungen aufgearbeitet und auf 50 weiteren Seiten das bereits mit Spannung erwartete Orts-, Personen- und Sachregister aller drei Bände beigefügt.

Wir freuen uns, dass wir nun den dritten und letzten Bildband der Trilogie „Lohmar in alten Zeiten“ zu den Lohmarer Kulturtagen am 20.April 2016 um 19:30 Uhr, auf einer Pressekonferenz in der Buchhandlung „LesArt“, Hauptstraße 73, der Öffentlichkeit präsentieren können. Wir hoffen, den Lesern die angeblich „gute alte Zeit" – um die Jahrhundertwende und später bis zur kommunalen Neuordnung – wie es seinerzeit in Lohmar ausgesehen hat, ausführlich veranschaulicht zu haben.

Dabei möchten wir uns bei allen beteiligten Autoren, dem Verlag ratio-books, Franz König, und all den Helferinnen und Helfern, Informanten und Informantinnen, die uns Postkarten und Fotos zur Verfügung gestellt und mit Daten und Informationen zum Gelingen des Bildbandes I, II und III beigetragen haben, ganz herzlich bedanken.
Das Buch „Lohmar in alten Zeiten“ Band III kann über den Buchhandel ab Ende April 2016 zu einem Preis von 24,80 Euro bestellt werden. Darüber hinaus sind noch einige Restbestände von Band II ab sofort bei uns im HGV-Haus zum Preis von 19,80 € zu erwerben oder können über den Buchhandel bestellt werden.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen