Vereinsmitteilungen

Der Sturm Friederike, der am 18.Januar 2018 über unser Land gezogen ist, hat im Lohmarer Wald auch große Schäden hinterlassen. Etliche Bäume sind dem Sturm zum Opfer gefallen. Der Landesbetrieb Wald und Holz geht davon aus, dass der Sturm nicht so arg gewütet hat wie der vor 11 Jahren gefährliche Orkan Kyrell. Endgültige Daten liegen jedoch noch nicht vor.

Es wird trotzdem davor gewarnt, den Wald zu betreten, weil größere Äste, loses Wurzelwerk und in Schieflage geratende Bäume noch gefährlich für den Wanderer und Spaziergänger sind.

Der Heimat- und Geschichtsverein bangt um seine Vielzahl an aufgestellten und aufgehangenen Nistkästen im Lohmarer Wald, welche durch den Sturm zerstört werden konnten. (siehe Bilder, aufgenommen am 20.1.2018 im Lohmarer Wald)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen