Vereinsmitteilungen

Sechs Traktoren mit ihren Piloten starteten am 14. April 2018 in Richtung Pützerau. Ziel war der katholische Kindergarten. Einen Teil des Erlöses aus dem Weihnachtsbasar des Heimat- und Geschichtsverein Lohmar, der von der Traktor- und Naturschutzgruppe veranstaltet wurde, ist dem Vorstand des Fördervereins des Kindergarten übergeben worden.

Gestartet wurde am HGV Haus mit Andreas Seien, Hajo Petzolt, Dieter Groß, Stefan Brühl Wolfgang Weber und Wolfgang Schreer. Bereits vor Ort war Thomas Stark.

Mit viel Hallo wurden die Traktoren auf dem Vorplatz des Kindergartens erwartet. Die Leiterin des Kindergartens, Ursula Muss begrüßte mit vielen Kindern und ihren Eltern die Gruppe.

Ein Scheck über € 400.-- wurde überreicht. Somit ist zum dritten Male von dieser Gruppe eine Spende an den Kindergarten überreicht worden, so dass heute eine stolze Summe von insgesamt € 900.-- zusammen gekommen ist. Die Spende für die "Eltern-Kind-Aktion" unter dem Motto "Flinke Hände-Flinke Füße" soll für die Anschaffung einer neuen Rutschbahn Verwendung finden.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen