Vereinsmitteilungen

Wie in den vergangenen Jahren schlossen sich die Dörfer auf dem Breidter Rücken auch in diesem Jahr am 12. März 2016 der Aktion "Lohmar fegt los" an. Rund 40 Helfer, darunter viele Kinder und rund ein Dutzend Flüchtlinge machten sich am Samstagmorgen auf den Weg und sammelten achtlos weggeworfene Gegenstände und Abfall an den Straßen, Feld- und Wanderwegen rund um Krahwinkel, Deesem, Breidt, Geber, Salgert, Ellhausen ... auf.

Der Müll wurde in mühevoller Arbeit an die Wegränder geschafft, von wo aus er teils auf Handwagen aufgeladen und zum Sammelplatz am Dorfgemeinschaftshaus Karl-Schafhausschule des Heimat- und Kulturverein Breidt transportiert wurde. Die fleißigen Helfer trugen so viel Müll zusammen, dass der von der Stadt bereitgestellte Container kaum ausreichte, das Sammelgut aufzunehmen. Für die Kinder war es eine außergewöhnliche und lehrreiche "Wanderung". Für die Flüchtlinge eine willkommene und dankbar aufgenommene Gelegenheit, sich in die Gemeinschaft einzubringen.

(Text + Fotos: Stefan Schmitz)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok