Vereinsmitteilungen
Bereits zum zweiten Mal stattet die BürgerStiftungLohmar die „Lohmarer Forschertaschen“ der Naturschule Aggerbogen mit kleinen Becherlupen aus, damit die Kinder bei ihren Exkursionen Blumen, Blätter und alles, was sonst noch interessant sein könnte, genauestens unter die Lupe nehmen können.

„Wir unterstützen immer gerne regionale Projekte für unsere Kinder und Jugendlichen“, erklärt Renate Krämer, Vorsitzende der BürgerStiftungLohmar.
Die kleine Martina (7 Jahre) erzählte ganz aufgeregt von ihren ersten Forschungsobjekten: Ganz behutsam hatte sie verschiedene Käfer eingesammelt, in dem Bestimmungsbuch die Namen der Käfer gesucht und sie danach wieder vorsichtig in die Freiheit entlassen.
Sali (8 Jahre) war ganz begeistert von der Aktion „Tatort“. Aufgrund einer professionellen Spurenauswertung konnte sie die verschwundenen Diamanten wieder find.
Jan (10 Jahre) dagegen interessierte sich mehr für die Pflanzenwelt. Er hat bei seinen Streifzügen nicht nur Pilze und seltene Blumen gefunden und sich im Bestimmungsbuch die richtigen Namen heraus gesucht, er hat sich vielmehr durch die Becherlupen die genaue Struktur der Pflanzen angeschaut und versucht, diese auf Papier festzuhalten. Hierbei ist ein ganz tolles Bild entstanden, dass er sich in seinem Zimmer aufhängen will.

„Für die Entwicklung der Kinder ist die Experimentier- und Erkundungsfreude besonders wichtig“, ergänzt Geschäftsführerin Gabriele Willscheid. „und die fördert die Naturschule Aggerbogen durch ihr abwechslungsreiches Programm in besonderem Maße.“

Frau Dr. Giannetti, Leiterin der Naturschule Aggerbogen und Horst Schöpe, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins, bedankten sich auch im Namen der Kinder herzlich für den Scheck in Höhe von 200 Euro von der BürgerStiftungLohmar und bei den Stadtwerken Lohmar, die die Neuauflage der „Lohmarer Forschertasche“ ebenfalls unterstützt.

v. l. n. r.: Horst Schöpe, Förderverein Naturschule; Franz-Georg Rübben, Dr. Manuela Giannetti, Petra Hammes, Naturschule Aggerbogen; Ferienkinder; Gabriele Willscheid, Renate Krämer, BürgerStiftungLohmar; Michael Hildebrand, Stadtwerke Lohmar

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok