Vereinsmitteilungen

Bereits zum zehnten Mal möchte die BürgerStiftungLohmar in diesem Jahr ein Studienstipendium in Höhe von insgesamt 2.000 Euro vergeben.

„Ein Studienstipendium ist viel mehr als ein Scheck über eine bestimmte Summe“, so Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar, in ihrer Ansprache an die 94 Abiturientinnen und Abiturienten des Lohmarer Gymnasiums anlässlich der Zeugnisausgabe. Mit einem Studienstipendium werde eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die nicht nur gute Noten im Abitur erreicht habe, sondern auch eine hohe soziale Kompetenz zeige und sich für andere engagiere.

Insoweit könne auch das Studienstipendium der BürgerStiftungLohmar im weiteren Berufsleben eine wertvolle Hilfestellung sein. Dies bestätige auch eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer bei über 2.000 Unternehmen zu der Frage, welche Kompetenzen Bewerberinnen und Bewerber haben sollten: Die Persönlichkeit sei das Salz in der Suppe, d. h. bei zwei fachlich annähernd gleichen Bewerbungen erhalte den Zuschlag, wer sowohl teamfähig als auch kommunikativ sei und sich für das Gemeinwohl engagiere.
Deshalb berücksichtigt die BürgerStiftungLohmar neben dem Notendurchschnitt auch sonstige schulische und außerschulische Leistungen, ehrenamtliches Engagement und soziale Aspekte. Auch besondere Begabungen, beispielsweise im künstlerischen oder musikalischen Bereich, können den Ausschlag für die Vergabe des Studienstipendiums geben.
Bewerben können sich alle Abiturientinnen und Abiturienten des Lohmarer Gymnasiums, die auf dem Abiturzeugnis einen Notendurchschnitt von 1,9 oder besser haben.

Fragen zum Stipendium werden gerne unter der Telefonnummer 02246 15-115 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantwortet. Die Richtlinien und Bewerbungsunterlagen können von der Homepage der BürgerStiftungLohmar unter www.buergerstiftunglohmar.de heruntergeladen werden.

Bewerbungen bitte bis zum 15. Oktober 2015 an Frau Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar, Rathausstraße 4, 53797 Lohmar.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen