Vereinsmitteilungen

Nachdem der Ernte-Verein Donrath 1925 e.V. im vergangenen Jahr leider kein Erntepaar finden konnte, gibt es 2017 wieder ein Paar, das sich traut den EVD ein Jahr lang zu repräsentieren. Auf der Mitgliederversammlung am 19. August wurde das neue Erntepaar vorgestellt.

Inga Klotz, geb. Jahnke, 1982 geboren und waschechte Donratherin, ist beruflich der Landwirtschaft verbunden. Sie ist gelernte Industriekauffrau und arbeitet seit ihrer Ausbildung bei dem Hersteller für landwirtschaftliche Zubehörteile, GKN Walterscheid in Lohmar. Wenn es die Zeit zulässt, baut sie zuhause gerne Gemüse selbst an. Sie ist von Kindesbeinen an in vielen Lohmarer Vereinen aktiv. Fußball beim SV Lohmar und Singen im Kinder und Jugendchor gehörten dazu. Ihre tänzerische Laufbahn begann bei den KAZI-Kinderfünkchen. Seit 1997 ist sie bei den EVD-Tanzflöhen, deren Leitung sie auch schon seit 5 Jahren innehat. Ihre Großeltern waren im Gründungsjahr der Tanzflöhe, 1993, auch Erntepaar. Somit führt sie an dieser Stelle eine Familientradition fort.

Ihr Mann Peter Klotz, 75er Baujahr, geboren und aufgewachsen in Rheinbach-Wormersdorf, hat schon in frühen Kinderjahren kräftig auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft mitgeholfen und auch heute juckt es ihn manchmal und er hilft bei einem örtlichen Lohnunternehmen aus. Seinen erlernten Beruf des Schriftsetzers hat er zugunsten seines heutigen Berufes vor etwa 18 Jahren an den Nagel gehangen. Seitdem fährt er mit großer Leidenschaft LKW, die letzten fast 7 Jahre bei einem Siegburger Holz-Großhandel. In seiner Jugend fuhr er Straßen-Radrennen und ist auch heute noch Mitglied im Radsportclub Rheinbach 82/04 e.V. Seit seinem Umzug nach Lohmar 2008 tanzt er aktiv bei den EVD-Tanzflöhen und engagiert sich bereits 5 Jahre im Vorstand des Ernte-Vereins, davon seit 1,5 Jahren als 1. Vorsitzender.

Peter und Inga sind beide mit Leib und Seele im Ernte-Verein aktiv und meist auf allen Festen und Aktivitäten anzutreffen, natürlich besonders in der Karnevalszeit. Seit 2015 sind sie stolze Eltern der Zwillinge Fabian und Simon, die auch beide so oft es geht zu den Auftritten mitkommen. 2016 haben sie ihr Eigenheim im Tannenweg in Donrath bezogen und wohnen damit in einer Straße, in der es viele ehemalige (und vielleicht auch zukünftige) Erntepaare gibt und wo auch der jährliche Erntezug vorbeikommt. Beide freuen sich sehr auf das kommende Jahr und ihre „Regentschaft“, die hoffentlich viele schöne Erlebnisse bereithält.

Das Erntefest beginnt am 29. September um 20 Uhr mit der Ü30-Warm-Up-Fete (Eintritt 5€), der Krönungsball fängt am 30. September um 20 Uhr an und kostet 8€ Eintritt. Sonntags, am 1. Oktober folgt dann ab 14 Uhr der große Erntezug durch die Straßen von Donrath mit musikalischem Ausklang vor und im Saal „Weißes Haus“.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen