Vereinsmitteilungen
Vater und Sohn Jansen gewinnen souverän die Klasse

Bad Emstal/Wahlscheid Die Rallye im Hügelland westlich von Kassel behält ihr ungewöhnliches und aufwendiges Format mit bis zu neun verschiedenen Wertungsprüfungen bei. So wurden die Rallye in der Nationalen Klasse A mit 63 Wertungsprüfungskilometern auf 9 Prüfungen und in der kleineren Variante „Rallye 200“ mit 35 Wertungsprüfungskilometer auf 5 Prüfungen gefahren. Alle Wertungsprüfungen, die bei gemischten Witterungsbedingungen gefahren wurden gliederten sich rund um Wolfhagen, Wenigenhasungen, Balhorn, Heimarshausen und fanden Ihren Abschluss in Bad Ems am Thermalbad.
Der Lauf zählte als vorletzter Lauf zu den ADAC Nordrhein Pokalwettbewerben in der Sparte Rallye

Unter der Bewerbung des MSC Wahlscheid traten die Teams Jansen / Jansen, Opel Manta B auf der großen Variante an. Nach 9 Wertungsprüfungen belegten Sie in der Sparte Youngtimer Rallye Trophy den ersten Platz in Ihrer Klasse und konnten mit dem guten Ergebnis den 5. Platz in der Gesamtwertung erreichen

Die anderen 4 Teams des MSC nahmen die Variante „Rallye 200“ mit Ihren Fahrzeugen in Angriff.
Hierbei belegte Dirk Strauch mit Co Georg Kehren auf Ihrem Opel Ascona B den 2. Platz in der Klasse und den 6 Platz in der Gesamtwertung.

Auf Regen hoffte das Duo Dirk Tillmanns / Uwe Tillmanns. War man sich bei der Auswertung der Wettervorhersage noch sicher, so wurde das Duo auf der Stecke im BMW 318is E30 schnell eines Besseren belehrt, das Regenräder bei trockener Fahrbahn nicht der Joker gewesen sind. Mit dem leidigen Missgriff belegte man schlussendlich Platz 13 im Gesamt und Platz 6 in der Klasse noch vor dem Clubkameraden Stefan Wildschütz, der mit seinem BMW 318is auf Platz 8 in der Klasse ankam.

Foto: privat
Das MSC Nachwuchsduo Saskia Großmann mit Partner Denis Ruchnewitz auf dem Beifahrersitz schlug sich auf dem SEAT Ibiza Gti wacker und konnte den Lauf mit Podiumsplatz 3 in der Klasse abschließen.

In der Mannschaftswertung landete der MSC Wahlscheid auf dem 2. Platz von 6 genannten Mannschaften.

Der MSC ist in vielen Motorsportsparten unterwegs. Für Informationen rund um den Motorsport oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant Aueler Hof in Wahlscheid stattfindenden Clubabend sehr gut. Hier sind Gäste immer willkommen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen