Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Bei der Auftaktveranstaltung zur Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) auf der Nürburgring Nordschleife ging kein Weg an den Aktiven des MSC Wahlscheid vorbei.

Die erste GLP in 2015 stand vor der Tür. Wenn auch die Teams des MSC schon sehr lange dabei sind, ist es doch immer wieder wie eine Premiere wenn die erste Veranstaltung ansteht.

Bei der Gleichmäßigkeit handelt es sich um eine Rundstreckenserie, die mit einem straßenzugelassenen PKW durchgeführt wird. Bei der Serie ist nicht so sehr der schwere Gasfuß ausschlaggebend, sondern die gefahrenen Runden müssen immer wieder bis auf die 1/100 Sekunde genau bestätigt werden. Das erfordert eine enorme Harmonie zwischen Fahrer und Beifahrer.

Foto: Hildegard Böhm
Foto: Hildegard Böhm

Die Serie wird auf der altehrwürdigen Nordschleife, die von Jackie Stewart respektvoll die „grüne Hölle“ genannt worden ist, ausgetragen.

126 Teams, davon 5 Teams vom MSC stellten, sich in den frühen Frühlingstagen in der Eifel den Herausforderungen. Die Technik der Fahrzeuge war über den Winter gewartet worden, so dass man voller Optimismus in die Eifel reiste.

Das einzige was nicht stimmte war die Wettervorhersage, die sagte nämlich sehr kalte Temperaturen und teilweise sogar Schnee voraus. Aber das Wetter ist schließlich für alle gleich.

So war denn auch die Nordschleife leicht feucht und es war für die Piloten sehr schwierig die Bedingungen richtig einzuschätzen.

Ab Runde 4 kam dann noch der Nebel, der sich in Bänken über die Hohe Acht, die Döttinger Höhe, bis in die Hatzenbach zog, dazu. Dann kam noch Nieselregen dazu, eben typisches Eifelwetter. Kurz vor Ende der 12 zu fahrenden Runden klarte es dann wieder auf.

Als dann der Ergebnisaushang kam konnte man bei den Wahlscheidern in zufriedene Gesichter blicken. Das Duo Weynand/Weynand belegte auf Ihrem Golf einen guten 4. Platz. Das GLP Urgestein Andrea und Rolf Derscheid stellten Ihren Corsa auf den 5. Platz. Vereinsneuling Christian Böhm mit Beifahrerin Sabine Kaltenbach kamen auf einem geliehenen Suzuki Swift auf einen beachtlichen 8 Platz. Das Ehepaar Kusch, sonst immer für eine Top Fünf Platzierung gut, musste sich mit Ihrem Citroen AX wegen eines Fehlers an der Stoppuhr mit einem 18 Platz begnügen. Gar nicht mit sich und dem Lauf zufrieden war Klaus Dieter Ueberschar, der mit Sohn Holger sonst auch immer in den Top Ten zu finden ist. Leider konnten Strafpunkte aus einer Behinderung beim Überfahren der Startziellinie nicht kompensiert werden, so dass hier nur ein 25 Platz in der Ergebnisliste notiert werden konnte.

Die 3 Top Ten Platzierungen reichten den Wahlscheidern aber um den ersten Platz bei 5 gemeldeten Mannschaften mit in s heimische Aggertal zunehmen.

Der nächste Lauf zur Einsteigerserie für jedermann findet am 11.04.2015 statt. Mehr Informationen zur Serie und zum aktiven Verein aus dem Aggertal finden Sie unter www.MSC-Wahlscheid.de.

Oder kommen Sie doch einfach mal zu einem Clubabend, der immer am 1. Donnerstag im Monat im Clublokal Aueler Hof in Wahlscheid stattfindet, vorbei.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von19.11 2018 20:00
gültig bis20.11 2018 10:00
 
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok