Vereinsmitteilungen
Der MSC Wahlscheid drückt auch in der Toyota Cup Wertung mit einem Klassensieg von Alexander und Wolfgang Kudrass beim 5. VLN Lauf den Siegerstempel auf

Von Rolf Derscheid und Günther Wolff

Nürburgring/Wahlscheid - Mit einem äußerst starken Auftritt konnte das Vater und Sohn Gespann bei der 44. Adenauer ADAC Trophy den Klassensieg in der hart umkämpften Cup Klasse der Toyota GT86 Fahrzeuge holen. In der Cupklasse kommt es besonders auf den Fahrer an, da wegen der Chancengleichheit alle Fahrzeuge identisch in der Leistung sind. Die Toyota GT86 Fahrzeuge, die in der ehemaligen Formel 1 Abteilung von Toyota Motorsport entwickelt werden, sind vom Serienwagen abgeleitet und verfügen  bei 2 Liter Hubraum über 200 PS.
Beim Lauf zuvor traten beide noch in unterschiedlichen Teams auf den Fahrzeugen gegeneinander an. Da belegte der Vater vor dem Sohn den ersten Platz.

Nun wurde, auf dem von Leutheuser-Racing und Events eingesetzten Wagen, zusammengekämpft. Gemeinsam mit Martin  Tschornia  und Jutta Beisigel ging das Quartett das Rennen an.
Das Einsatzteam hatte auf Vorschlag von Altmeister Wolfgang Kudrass das Fahrwerkssetup verändert, was sich direkt in einem 3. Platz im Training niederschlug.

Startfahrer Martin Tschornia konnte sich in seinem Umlauf bereits nach 3 Runden auf  Platz zwei verbessern. Dann übernahm Youngster Alexander Kudrass  das Fahrzeug und schaffte es auf Rang eins vorzufahren. Er übergab das Fahrzeug an seinen Vater Wolfgang, welcher in seinem Stint den Vorsprung kontinuierlich ausbauen konnte. Kurz bevor Jutta Beisiegel das Fahrzeug übernehmen sollte ereignete sich dann mit dem Herztod eines Fahrerkollegen ein tragischer Zwischenfall, der dann zum Rennabbruch führte.

Das Team hatte die mit 5 Fahrzeugen besetzte Cup Klasse mit einer guten fahrerischen Leistung gewonnen.

„Das Ergebnis ist fantastisch, allerdings können wir uns über den Sieg nicht freuen, wir haben einen guten Sportler und Fahrerkollegen verloren“, so ein bewegter Wolfgang Kudrass nach dem Rennen.
Der nächste Lauf zur Langstreckenmeisterschaft wird am 20.07.2013 ausgetragen. Ob dann die erfolgreichen Mitglieder des MSC Wahlscheid wieder gemeinsame Sache machen ist derzeit noch nicht endgültig geklärt.

Informationen zum aktiven Club aus dem Aggertal finden Sie aktuell auf www.msc-wahlscheid.de .

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok