Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Martin Jansen / Rolf Derscheid

Nachdem bereits einige Vereinsmitglieder sporadisch an einzelnen Orientierungsfahrten und Oldtimerausfahrten teilgenommen hatten, konnte der Club aus dem Aggertal bei der Orientierungsfahrt des MSC Heiligenhaus wohl zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder eine Mannschaft bei einer Orientierungsfahrt stellen.

Da für eine Mannschaft mindestens 3 bis max. 5 Teams vorhanden sein müssen, aber ansonsten immer nur ein bis zwei Teams gleichzeitig bei einer Veranstaltung vor Ort waren, konnte hier der MSC in den letzten Jahren keine Mannschaft nennen.

Nun gibt es im MSC Wahlscheid aber einen Aufwärtstrend im Bereich des kostengünstigen Orientierungssportes.

Die Mannschaft des MSC , die sich achtbar geschlagen hat (Foto: privat)
Die Mannschaft des MSC , die sich achtbar geschlagen hat (Foto: privat)

Doch was ist Orientierungssport eigentlich. Bei dem Orientierungssport fallen die sonst so entscheidenden Faktoren Zeit und Schnelligkeit nämlich wenig bis gar nicht mehr ins Gewicht. Bei den Orientierungsprüfungen geht es ausschließlich darum, die vom Veranstalter gestellte Aufgabe zu lösen und die Strecke anhand einer Skizze überhaupt zu finden. Die Veranstaltung wird mit einem straßenzugelassenen Fahrzeug, sprich dem Alltagsauto gefahren.

Bei der Veranstaltung des MSC Heiligenhaus, die diesmal passenderweise im Clublokal des MSC Wahlscheid, dem "Aueler Hof" in Wahlscheid startete und endete, starteten vom MSC Vater und Sohn Stefan und Linus Kusch, Max und Barbara Plum (Mutter und Sohn), Thomas Plum/ Wolfgang Schwarz (alle Klasse N wie Neulinge) sowie Christina Häger/ Martin Jansen, die in der Fortgeschrittenenklasse A starteten.

So ging es nach der Beifahrerbesprechung auf die Strecke und nach ca. 3-4 Stunden kamen alle Teams nach einer Tour durch die Gemeinden Lohmar, Overath, Much, Nümbrecht und Seelscheid mit einem lachenden oder weinenden Auge wieder im Ziellokal an.

Die Wahlscheider Teams schlugen sich achtbar und erreichten in der Neuling-Klasse N von 22 Startern die Plätze 8 (Plum/ Schwarz), 11 (Plum/ Plum) und 19 (Kusch/ Kusch) sowie Platz 7 von 9 Startern in der Klasse A (Häger/ Jansen).

Dies reichte diesmal leider nur für Rang 8 von 9 Teams in der Mannschaftswertung. Die Gewissheit, aber wieder mit so vielen Teams an einer Veranstaltung teilgenommen zu haben, wird aber für die Wahlscheider Teams sicherlich Motivation genug sein sind künftig hier noch verbessern zu wollen.

Für Informationen rund um die Möglichkeit selber am Orientierungssport teilzunehmen oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfindende Clubabend des MSC sehr gut. Hier sind Gäste immer willkommen.

Informationen finden Sie auch unter www.msc-wahlscheid.de

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von21.09 2018 06:00
gültig bis21.09 2018 18:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok