Vereinsmitteilungen
Nürburg/ Wahlscheid
Mit einem Top Ergebnis schlossen die Piloten des MSC Wahlscheid die Saison 2013 in der Sparte Gleichmäßigkeitsprüfung ab. Bei der auf der Nürburgring Nordschleife ausgetragenen Gleichmäßigkeit geht es anders, als sonst im Motorsport üblich, nicht um Vollgas und Geschwindigkeit. Bei dieser Disziplin ist nicht so sehr der schwere Gasfuß sondern die Genauigkeit beim Überfahren der Ziellinie gefragt. Schließlich müssen auf mehr als 20 km die gesetzten Zeiten bis auf 1/100 genau bestätigt werden. Hierbei kommt es extrem auf ein gutes Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer an, damit die gefahrenen Runden immer wieder bis auf die 1/100 Sekunde genau bestätigt werden. Das Gesamtergebnis der Serie wurde mit einem kaum vorstellbaren Zeitunterschied von 3 Hundertstelsekunden entschieden.
Wie sehr dies die Teams des MSC Wahlscheid in 2013 beherrschten belegten 3 erste Plätze ein 2 sowie jeweils ein 5 und siebten Platz mit Ihrer Mannschaft.

Dieses Ergebnis gereichte der Mannschaft zum 2. Gesamtrang in der GLP Gesamtwertung. In der Gaupokalvereinswertung des ADAC trug dieses Ergebnis mit dazu bei, das der MSC Wahlscheid zum widerholten Male den Mannschaftssieger in der Klasse Lizenzpflichter Sport stellte.

Das gute Vereinsergebnis ist die Summe von Topeinzelleistungen in der abgelaufenen Saison. So stellte der MSC Wahlscheid mit Stefan und Susanne Kusch 3 mal den Gesamtsieger bei 150 Teilnehmern. Andrea und Rolf Derscheid sowie Klaus Dieter und Holger Überschar, das zuverlässige Vater / Sohn Gespann, ergänzten das Punktekonto mit stetigen Top Ten Platzierungen.

Leider konnte das Team Kusch nicht an allen Läufen teilnehmen, was sich in der Einzelwertung der Teams zur ADAC Gaupokalwertung Gleichmäßigkeit niederschlug. Hier belegten die Teams Derscheid und Überschar, die an allen Läufen der Serie teilgenommen haben, die Plätze 2 und 3.

Die erfolgreiche Mannschaft: Rolf Derscheid, Klaus Dieter Überschar, Holger Überschar, Andrea Derscheid, Stefan und Susanne Kusch (Foto: Hildegard Böhm)
Ob wir das Ergebnis in 2014 verteidigen können bleibt abzuwarten, denn wir sind leider derzeit nur mit 3 Teams fest in der GLP unterwegs. Hier darf man sich keinen Fehler erlauben, zumal die anderen Mannschaften mit 5 Teams stärker besetzt sind als wir.

Die GLP ist als Einsteigerserie auf der Nürburgring Nordschleife mit dem normalen Straßenfahrzeug zu bewältigen, was die Kosten überschaubar hält. Wer die Serie kennenlernen möchte ist herzlich zu unseren Clubabenden, die immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Clublokal „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfinden, willkommen, so der 2. Vorsitzende des MSC weiter.
.

Wer mehr über den aktiven Verein aus dem Aggertal erfahren möchte kann sich unter www.msc-wahlscheid.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/mscwahlscheid informieren.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok