Vereinsmitteilungen

Beliebter Ausflug für Senioren wird gefördert

„Houck an Tour“ heißt die äußerst beliebte Ausflugsfahrt für Senioren, die ohne Hilfe ihr Haus nicht verlassen können. Im Jahr 2010 zeichnete der Förderverein für Seniorenarbeit Gisela Houck als Ehrenamtlerin des Jahres aus. Sie erhielt ein Preisgeld von 1.000 Euro, das sie für die Finanzierung eines Projekts im Rahmen der Seniorenarbeit nutzen sollte. Dies war das Startkapital für „Houck on Tour“, seit 2011 findet viermal im Jahr die Ausflugsfahrt statt. Von den Lohmar Bürgern wurde dieses Projekt sehr gut aufgenommen, eine Vielzahl von Firmen ermöglichte durch Spenden die Fortsetzung dieser Veranstaltungsreihe.

v.l.n.r: Susan Dietz, Heinz-Gerd Pahl, Erich Wiemer, Gisela Houck, Helmut Kemmerling
v.l.n.r: Susan Dietz, Heinz-Gerd Pahl, Erich Wiemer, Gisela Houck, Helmut Kemmerling

Die weitere Durchführung hing am seidenen Faden, die Spendengelder flossen nicht mehr so wie in den Vorjahren. Auch für Susan Dietz (Abteilung Seniorenarbeit in der Stadt Lohmar) wäre es ein großer Verlust, wenn „Houck on Tour“ wegen Finanzierungsproblemen nicht weiter in bewährter Form fortgeführt werden könnte. Aus diesem Grund wandte sie sich mit einer entsprechenden Spendenanfrage an den Lions Club Lohmar.

Im Rahmen eines Clubabends wurde die Anfrage von Frau Dietz behandelt. Die Club-Mitglieder waren von dem Projekt sehr angetan. Einstimmig votierten sie für eine Förderung der Ausflugsfahrt mit 500,00 Euro.

Vom Lions Club Lohmar suchten Heinz-Gerd Pahl (Präsident) und Helmut Kemmerling die Villa Friedlinde auf und wurden freundlich von Gisela Houck, Erich Wiemer (die engagierte Seele bei „Houck on Tour“) und Susan Dietz empfangen. Auch dank der Lions-Spende führt die nächste Tour mit dem Bus nach Bonn, von dort aus mit dem Schiff zur Insel Grafenwerth. Hier wird Kaffee und Kuchen serviert und dann geht es auf gleichen Weg zurück nach Lohmar. Für insgesamt 45 Senioren, die ohne Hilfe ihr Haus nicht verlassen können, ist dies ein bleibendes Erlebnis. Dank sagen muss man auch den fünf freiwilligen Betreuern, die den Senioren bei dieser Fahrt hilfreich zur Seite stehen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen