Vereinsmitteilungen

Am Freitag, den 19. August 2016 lädt der Kunstkreis LohmART ab 18 Uhr seine Freunde, Neugierige und Gönner zu seinem diesjährigen Sommerfest auf die Scheiderhöhe ein. Egal, ob sie sich als Kulturbanause oder Kunstliebhaber betrachten – feiern sie mit uns den LohmARTer Kunstsommer! Mit ein bisschen Glück wird der noch fast runde Vollmond vom Vorabend die Kunsthalle bescheinen, um diesen Abend in ein besonderes Licht zu setzen. Und ein hoffentlich schönes Wetter wird es erlauben, dieses Szenario auch draussen vor der Halle zu geniessen, wo im Zelt auf dem Vorplatz ein abwechslungsreiches kaltes Buffet in idyllischer Beleuchtung serviert wird.

Aber auch drinnen in der Halle wird etwas Besonderes geboten: Als Künstler gilt es immer wieder, seinen Horizont zu erweitern, Grenzen zu sprengen, zu experimentieren und Neues zu wagen. So haben sich die LohmART-Mitglieder diesmal der Herausforderung der Materie „Papier“ gestellt. Mit seiner zarten Struktur bedarf es anderer Techniken als ein stabiler Malgrund; es ergeben sich ungewohnte Reaktionen zwischen Papier, Wasser und Farbe. Ein neues Material fordert Umdenken, aber es bieten sich dadurch auch unerwartete Möglichkeiten an. Sogar die Bildhauer werden ihre Werke mit Licht und Papier in Szene setzen. Die Resultate dieses Experimentes werden beim abendlichen Sommerfest in der Kunsthalle zu sehen sein.

Die LohmARTer Künstler freuen sich auf einen entspannten Abend mit ihren Gästen in gemütlichem Ambiente!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok