Vereinsmitteilungen

Am 30. April ab 18 Uhr geht es auf dem Rathausvorplatz in Lohmar richtig los. Bereits zum fünften Male wird der Lohmarer „Dorf“-Maibaum durch das Vereinskomitee und mit Unterstützung der VR-Bank sowie Gerüstbau Witte aufgestellt. Und nicht nur das: Ebenfalls erfolgt die Ehrung eines verdienten und ehrenamtlich Tätigen mit der Ehrenplakette „Ein Lohmarer“ durch den Vorsitzenden des Vereinskomitees und den Bürgermeister. Wer es diesmal ist, bleibt eine große Überraschung, denn der Auszuzeichnende wurde in einer Abstimmung bei der Mitgliederversammlung des Vereinskomitees in geheimer Wahl bestimmt. Auf jeden Fall hat die Person diese Auszeichnung durch sein Engagement in Lohmarer Vereinen verdient!

Aber nicht nur das wird geboten: Alle sangesfreudigen (und auch sonstigen) Bürger unserer Stadt sind eingeladen, das große allgemeine Maiansingen mitzumachen. Viele bekannte Mai- und Frühlingslieder, ergänzt durch weniger bekannte Melodien, werden gemeinsam gesungen bzw. vor Ort eingeübt. Unterstützt durch das Lohmarer Blasorchester und ergänzt durch den Männerchor Lohmar und die Chorgemeinschaft Donrath wird das Zentrum Lohmars erfüllt sein von fröhlichen Liedern aus vielen Kehlen. Seien auch Sie mit dabei und verstärken Sie diesen großen Chor! Keiner braucht sich zu scheuen, dass er die Lieder nicht kennt, denn es sind Liedhefte mit Melodie und Texten vorbereitet!

Damit das Ganze nicht zu trocken wird, gibt es selbstverständlich auch kühle Getränke sowie leckere Würstchen vom Grill.

Abgerundet wird das Event von einem Exklusivauftritt der Mundartgruppe „Jot Drop“, die ab 20 Uhr ihre mitreißenden Songs für eine gute Stunde zum Besten geben werden.

Ein tolles Fest mitten im Zentrum Lohmars erwartet Sie, und wir freuen uns, wie in den letzten Jahren, wieder auf zahlreiche Gäste und Besucher!

(Text + Plakat: Vereinskomitee Lohmar e.V., Fotos: Archiv)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen