Vereinsmitteilungen
(tk) – Der heftige Trubel der Weihnachtszeit ist gerade vorbei, da geben sich in Lohmar die Karnevalisten mit ihren Veranstaltungen die Klinke in die Hand. Und so kündigt auch der Karnevalistenzirkel KAZI aus Lohmar große Dinge an, die sich im heimatlichen Showpalast, der Jabachhalle, vollziehen werden: Die Herrensitzung 2015, die in diesem Jahr bereits zum 10. Mal stattfinden wird.

"So ein Sitzungs-Jubiläum ist natürlich auch immer ein Moment des Resümees", erläutert Frank Sieben, der Vorsitzende der rot-weißen Karnevalisten aus Lohmar. "Als wir 2006 dieses Format neu einbrachten, waren wir sehr optimistisch, neben den etablierten Formaten in Birk und Donrath doch einen eigenen Stil zu finden. Ausschlaggebend war ganz sicher der Umzug von der Aula der Hauptschule in die Jabachhalle. Da hatten wir zwar Respekt vor, wurden aber durch den Erfolg belohnt."
Das sieht auch Sitzungspräsident Ingo Thomas so und ergänz: "Und der wachsende Erfolg der Gesellschaft – sowohl mit der Prunk- als auch mit der Herrensitzung haben dann die notwendige Grundlage geschaffen, dass wir auch das Programm qualitativ stärken konnten."

Heute suche man im Preis-Leistungs-Vergleich vergeblich nach Alternativen. Mit lediglich 22,50 EUR für die Karte ist der KAZI tatsächlich im Vergleich zu Kölner Veranstaltungen sehr günstig. "Aber eben nicht billig!", unterstreicht Ingo Thomas mit einem breiten Grinsen. Dieses Jahr darf man sich auf Manni den Rocker, Volker Weininger als "Der Sitzungspräsident", die Kölsch-Band Miljö, die Nachwuchsrakete Sösterhätz und die grandiose Seiniorentanzgruppe der KG För uns Pänz freuen. Ingo Thomas freut sich ganz besonders auf Wicky Junggeburth, der bereits zum zweiten Mal die Herren in Lohmar unterhalten wird. "Der ist authentisch, nett und macht eine herrliche Stimmung."

Am Samstag, 7. Februar 2015, ist es dann auch gegen 14 Uhr so weit: die Tore öffnen sich für die nächste Herrensause, die dann um 15:11Uhr mit einem rund 5-stündigen Programm (mit Raucher-Pause) starten wird. Der Vorverkauf ist gestartet und die zahlreichen Reservierungen, die beim KAZI bereits am Sitzungstag für das nächste Jahr hinterlegt werden können, wurden bereits bedient. Diese Sachlage rät daher wie folgt: Wer jetzt noch Karten braucht, sollte sich dringend bei Frank Sieben melden. Die Kartenhotline ist zu erreichen über 02246 50 11.

Weiter Infos auf www.kazi-funken.de und bei Facebook/kazi.lohmar

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok