Vereinsmitteilungen

Am letzten Samstag, den 5. April ist in unserem Bereich Birk, Heide, Inger die Müllsammelaktion „Lohmar fegt los“ zu Ende gegangen.

Organisiert wurde die Sammlung vom Heimatverein Birk. Wieder erklärten sich alle Gruppen zum Mitmachen bereit, die schon im letzten Jahr gesammelt hatten, das waren in der Reihenfolge der Sammeltage:

Die Konfirmanden der ev. Kirche,
die Kindergruppe der ev. Kirche,
Kinder des ev. Kindergartens,
Die Grünen,
Jugendliche der OGATA der Grundschule Birk,
die Singgemeinschaft Birk,
der Liederkranz Birk
die Messdiener und Kinder und Eltern der kath. Kindertagesstätte Heide,
Sammler der CDU.

Seit Mitte März sammelten über 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Müll von den Straßenrändern, mehr Teilnehmer als im Vorjahr. Es wurde fleißig Müll gesammelt, den wieder Theo Heck vom Stadtmarketingverein abtransportierte, aber trotz intensiver Suche wurde weniger Müll gefunden als früher. Teilweise wurden Kindergruppen umgeleitet, weil die vorgesehenen Sammelbereiche bereits sehr sauber waren. Ein gutes Zeichen, es wurde eben nicht mehr so viel Unrat in die Landschaft geworfen wie früher. Hoffentlich setzt sich dieser Trend fort!

Jörn Hansen
Vorsitzender des Heimatverein Birk


Die Konfirmanden der ev. Kirche

Sammler und Sammlerin des MC Liederkranz und der CDU

die Messdiener und Kinder und Eltern der kath. Kindertagesstätte Heide

Kleine Sammlerinnen

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen