Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Große und kleine Sammlerinnen und Sammler rückten auch in Birk wieder dem Müll zu Leibe
Große und kleine Sammlerinnen und Sammler rückten auch in Birk wieder dem Müll zu Leibe

Aus terminlichen Gründen um eine Woche versetzt, säuberten Vereine und Institutionen mit zahlreichen großen und kleinen Helferinnen und Helfer im Rahmen der „Lohmar fegt los“ auch in den Ortsteilen Birk, Heide, Inger, Albach und Algert den Müll von Straßen und Wegen, vielfach auch tief aus den Büschen. Mit dabei waren die die OGATA-Birk, die Grünen, die Singgemeinschaft Birk, der CDU-Ortsverband Heide-Inger-Birk und die Churchers. Diese hatten sich mit Unterstützung der in Birk wohnenden Flüchtlinge mit der Kreisstraße zwischen Birk und Heide besonders viele vorgenommen und bargen großen Mengen Müll aus den Gräben.

Als Dankeschön und zur weiteren Motivation der Sammlerinnen und Sammler auch im kommenden Jahr, lud der Heimatverein Birk, der die Sammelaktion koordiniert, im Anschluss zu Erbensuppe und Getränken ein.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok