Vereinsmitteilungen

Für die 3 Tage von Freitag, dem 12.07. bis Sonntag, dem 14.07.2013 haben die Organisatoren des  Heimatvereins zusammen mit vielen anderen Birker Vereinen wieder ein rundes, buntes Programm zusammengestellt. Für jede Altersstufe ist etwas dabei.
„Obwohl es eine kleine Dorfkirmes ist, wir sind froh, dass alles noch so gut funktioniert. In anderen Dörfern hat man schon aufgegeben. Die Birker Kirmes lebt vom Engagement der Vereine und vom netten Publikum. Da fühlt man sich eben wohl,“ meint Gerd Albus, Geschäftsführer des Heimatvereins.

Freitag 12.07.2013
18:00 Uhr Eröffnung mit Fassanstich durch den Bürgermeister.

Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von der bekannten und beliebten Siegburger Bigband „Knapp daneben“ mit ihrem Bandleader Gernot Sträßer.


Knapp daneben
Samstag 13.07.2013
20:00 Uhr Karibikbar kalte Cocktails und heiße Musik im Zelt vor der Alten Schule

Sonntag 14.07.2013
9:30 Uhr Gemeinsamer Kirchgang in der kath. Kirche. Anschließend findet die Kranzniederlegung durch den Heimatverein statt.

Am "Kirchen-Cafe" vor der Katholischen Kirche gibt es jetzt schon die ersten leckeren Waffeln und Kuchen.

11:00 – 18:00 Uhr Flohmarkt. Anmeldung bei Fam. Waeteraere, Tel. 02246 / 948381 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

16:00 Uhr Fassrollen vor dem Bürgerhaus. Der Wettbewerb soll an die Zeit erinnern, als Birk berühmt war für seinen „Echten Birker Korn“ aus der Dampfkornbrennerei Schwamborn. Zur Teilnahme sind alle Vereine, Dorfgemeinschaften und Freundeskreise aufgerufen. Anmeldung bei der Rennleitung am Bürgerhaus. Organisation: Junge Union Lohmar.

18:00 Uhr Kirmesgericht. Es wird in allen Jahren hervorragend vom Karibik-Club „aufgeführt“.

22:30 Uhr Feuerwerk. Zum krönenden Abschluss der Birker Kirmes erwartet uns ein Feuerwerk der Extraklasse, untermalt mit speziell dazu ausgesuchter Musik. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fassrollen

Kirmeskerl

Kirmesgericht

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen