Vereinsmitteilungen

Lohmar. Bereits zum dritten Mal schreibt der Verein zur Förderung der Seniorenarbeit (FöS) diesen mit 1000 Euro dotierten Preis aus. Vom 1. September bis 31. Oktober 2014 können alle Lohmarer Bürgerinnen und Bürger sowie in Lohmar ansässige Organisationen eine Persönlichkeit mit besonderen ehren­amtlichen Verdiensten in der Lohmarer Seniorenarbeit zur Preisverleihung vorschlagen. Außer der Begründung soll der Vorschlag einen Hinweis zur Verwendung des Preisgeldes, das wiederum in ein Lohmarer Seniorenprojekt fließen soll, enthalten. Selbstverständlich können auch jüngere Damen und Herren vorgeschlagen werden, soweit ihr Einsatz älteren Menschen zugute kommt.

Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Horst Krybus übernommen. Über die Vergabe des Preises entscheidet der FöS-Vorstand im November 2014. Der Vorschlag kann an den Vorsitzenden des FöS, Rolf Binnenbrücker, Franzhäuschenstr. 7, Lohmar gerichtet werden.

Lohmar, Stadt der Generationen! So ist es. Auch Seniorinnen und Senioren können sich in Lohmar wohlfühlen. Denn das Angebot für sie ist groß und vielfältig: Stadt, Kirchen, Vereine, Sozialverbände und auch private Initiativen bieten eine bunte und breit gefächerte Palette von Veranstaltungen und Dienstleistungen. Diese für eine Flächengemeinde ungewöhnliche Betreuungsdichte ist vorbildlich im ganzen Rhein-Sieg-Kreis. Wesentliche Stütze dieses beeindruckenden Angebotes sind Freiwillige, ehrenamtlich tätige Damen und Herren, die Freude am Für- und Miteinander haben. Und dies nicht nur in der Seniorenarbeit, sondern in fast allen Bereichen unserer Gesellschaft.

Auf diese bewundernswerten Menschen machen wir alle zwei Jahre mit dem FÖS-SENIORENPREIS aufmerksam. Erstmalig wurde der Preis 2010 an Frau Houck und zum 2. Mal 2012 an Frau Schäning verliehen. Beide Damen haben den Preis in außerordentlich respektabler Art und Weise noch zur Erweiterung ihrer ehrenamtlichen Aktivitäten genutzt.


Gisela Houck Preisträgerin 2010 mit BM Wolfgang Röger



Gertrude Schäning bei der Preisverleihung 2012 mit stv . Bürgermeister Guido Koch und 2. Vorsitzenden des F öS, Frank Kremer

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen