Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

1.“Saach hür ens“ -  Kostümsitzung

Vorverkauf beginnt am 11. 1. 2014

Es ist soweit: „Saach hür ens“ Lohmar e.V. steigt ins Karnevalsgeschehen in Lohmar ein.

Ein gutes Jahr nach seiner Vereinsgründung wird der neue Brauchtumsverein die Palette der traditionellen Karnevalsveranstaltungen in Lohmar mit seiner ersten Kostümsitzung auf interessante Weise erweitern -  vielleicht sogar bereichern.

Deshalb sollten sich alle, die Interesse an einer Sitzung haben, die ganz besonders dem Nachwuchs gewidmet ist, das folgende Datum in ihrem Termin-Kalender vormerken.

“Saach hür ens“, die Ierschte Kostümsitzung
am Freitag, den 21. Februar 2014
Beginn: 18.49 Uhr
Einlass: 17.49 Uhr
in der Aula der Hauptschule Lohmar

 Das Konzept unseres fünfstündigen Programms sieht vor, vor allem Nachwuchskräften eine Chance zu geben. Und das, was wir unseren Gästen bieten werden, hat es wahrhaftig in sich.

Neben den eigenen Kräften aus der Lohmarer „Nachwuchs-Schule“-  das sind die Schüler der Abteilung „Brauchtum“ der Schule für Musik und Kunst der Stadt Lohmar (unterstützt und finanziert vom „Jugend-Kulturrucksack des Landes NRW)-  wird auch der karnevalistische Nachwuchs des Literarischen Komitees im Festkomitee Kölner Karneval auf der Bühne stehen. Das hat es in Lohmar so noch nie gegeben. Des Weiteren dürfen Sie sich auf  Nachwuchs der Lohmarer Vereine ebenso freuen wie auf so tolle Nachwuchsbands aus Köln wie „Kasalla“ und „Cat Ballou“, die sich mittlerweile im Kölner Karneval  voll etabliert haben und in den letzten zwei bis drei Jahren einen Erfolg nach dem anderen für sich verbuchen durften. Das ist aber noch nicht alles: es gibt weitere Überraschungen mit sehr bekannten Namen aus dem Kölner Karneval – u.a. wird mit den „Altstädtern“ eine der Kölner Traditionsgesellschaften dabei sein.

Wer das alles erstmalig in Lohmar erleben möchte (Karten 20 Euro), sollte den Beginn des Kartenvorverkaufs  am Samstag, den 11. Januar 2014 in der Lohmarer „Lesart“ in der Hauptstraße nicht verpassen. Hierbei gilt wie überall:

„Wenn kinn Kaate mieh dô sinn, jitt ett kinn mieh!!

Für “Saach hür ens“ Lohmar e.V.
E. Rußkowski (Pressewart)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok