Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

“Saach hür ens“ - Kostümsitzung wirft ihre Schatten voraus

Nur noch eine Woche, dann ist es soweit. Dann startet die 2. Große “Saach hür ens“ –Sitzung in der Lohmarer Jabachhalle.
Wie im letzten Jahr erwartet die Besucher nicht nur ein Spitzenprogramm des rheinischen Karnevals, gespickt mit eigenen Nachwuchskräften, Lohmarer Vereinen und dem großen Prinzen - Aufmarsch mit sämtlichen Lohmarer Tollitäten. Es wird auch wieder eine gut bestückte Tombola geben, bei der es viele reizvolle Preise zu gewinnen gibt. Der Schwerpunkt liegt sicher bei den Gutscheinen verschiedener Art zum Tanken, für Restaurants, für Lohmarer Geschäften aller Art usw.

Man darf sich aber auch wieder auf Eintrittskarten z.B. für ein Eishockey-Spiel bei den Kölner Haien, das Hänneschen-Theater oder für die “Saach hür ens“- Sitzung 2016 freuen.

Viele Interessenten fragen immer wieder: „Wer oder watt sinn dann die „ Big Maggas“?
Die Antwort ist nicht so ganz einfach:
Die „Big Maggas“ nennen sich selbst „Deutschland‘s härteste Boy-Group“.
Es sind fünf Musiker aus der Nähe von Hamburg, die in den letzten Jahren  mehr und mehr für Furore im rheinischen Karneval sorgen. Wer sie einmal erlebt hat, behauptet von ihnen:
„Die reißen jeden Saal ab.“ Besonders beliebt scheinen sie bei Damensitzungen zu sein, weil sie in ihrem Programm etwas zeigen, was sich noch lange nicht jede Band zu zeigen traut. Auf jeden Fall sind die Jungs und ihr Programm in erster Linie „Stimmung pur“, denn ihre Lieder kann jeder mitsingen, und das werden sie auch bei uns in der Jabachhalle zeigen. Mehr soll hier nicht verraten werden. Auch das weitere Programm verspricht viele Überraschungen mit Künstlern, die bislang noch nicht in Lohmar aufgetreten sind.
Nicht zuletzt dürfen sich unsere Besucher wieder über den „hauseigenen Nachwuchs“ freuen. Die Mädchen und Jungen aus der Mundartgruppe des MKS Lohmar fiebern schon seit Wochen ihrem großen Auftritt entgegen und stehen in den Startlöchern.
“Saach hür ens“ präsentiert damit u.a. erneut echt „hausgemachten Karneval“, wie es ihn nicht überall zu sehen gibt.
Wahrscheinlich ist das der Grund dafür, dass die Jabachhalle wird am 31. Januar alles Andere als leer sein.
Sollten Sie bislang noch keine Karte haben, wird es höchste Zeit zur „Lohmarer Lesart“ zu gehen, denn: „Wenn kinn Kaate mieh dô sinn, jitt ett kinn mieh!!“
Unn datt wöör doch schad‘  …oder??

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von21.09 2018 06:00
gültig bis21.09 2018 18:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok