Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Zu einer besonderen Mundart-Premiere kommt es am Freitag, den 31. März um 20 Uhr, wenn der Kölner Krätzjessänger Philipp Oebel und der Lohmarer Erwin Rußkowski zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen.

Bei der Veranstaltung von “Saach hür ens“ Lohmar e.V., die dank der großzügigen Unterstützung durch den „Dilettantenverein Neuhonrath e.V. 1899“ ermöglicht wurde, erwartet das Publikum ein unterhaltsamer Abend mit vielen lustigen Krätzjer zum Anhören und Mitsingen sowie Szenen und Geschichten „Uss demm Levve“ aus dem gleichnamigen Buch von Erwin Rußkowski.

Der Vorverkauf läuft seit drei Wochen. Karten zum Preis von acht Euro gibt es – solange der Vorrat reicht - bei „Bernhard Königs Friseurladen“ in der Kirchstraße 6 in Lohmar- Ort und in der Schachenaueler Str. 11 in Lohmar- Neuhonrath.

Ihr/euer “Saach hür ens“ Lohmar e.V.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok