Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

“Saach hür ens“ lädt ins Lohmarer „Brauhäuschen“ ein

Erstmalig findet in Lohmar am Samstag, den 30. November ab 20 Uhr im Lohmarer  „Brauhäuschen“ (Hauptstr.111) bei freiem Eintritt ein rheinischer Mitsingabend satt.
Dazu lädt Lohmars neuer Brauchtumsverein “Saach hür ens“ e.V. alle, die gerne kölsches Liedgut singen, ganz herzlich ein.

Wir bieten unseren Gästen ein musikalisch bunt gemischtes Programm zum Mitsingen, Mitschunkeln, Mitmachen und Mitlachen.
„Datt deht demm Hetz joot unn iss och joot för de Siel.“
Natürlich wird bei den Vorträgen -  und die sind nicht nur musikalischer Art – nur „platt“  (also Mundart)  gesprochen.
Neben den musikalischen Beiträgen halten wir einige ganz besondere Leckerbissen für Sie bereit, die man so in Lohmar bislang noch nicht gehört bzw. erlebt hat.

Unterhalten werden unsere Gäste u.a. von der neuen Mundart - Band „Drei Ahle & ne Zivi“, die schon im April bei der Vorstellveranstaltung von  “Saach hür ens“ für Begeisterung sorgte. Darüber hinaus dürfen wir uns über weitere Überraschungsgäste freuen, die „nitt nur ihr Leedche metbränge“ sondern uns auch mit kölschen Texten aller Art unterhalten werden.

In gemütlicher Atmosphäre, bei leckeren Getränken und gutem Essen, wollen wir einen Abend der ganz besonderen Art gestalten.
Mir freuen uns op üch!!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok