Vereinsmitteilungen
Foto: Patrick Liste
Foto: Patrick Liste
Am 14. November startet die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Birker" auf ihrer Prunksitzung im Bürgerhaus Birk mit einem Programm der Extraklasse in die neue Karnevalssession. Mit dabei sind unter anderem Guido Cantz, die Paveier, die 3 Colonias sowie die Ratsherren Unkel.

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen und die Jecken fiebern dem Beginn der Session entgegen. Spannend wird es aber schon eine Woche vor der Prunksitzung beim vereinsinternen Sessionsstart der Fidelen Birker. Bei "lecker Kölsch" und deftigem Essen wird den Mitgliedern der neue Sessionsorden vorgestellt, der schon einen Ausblick auf das 25-jährige Jubiläum des Vereins gibt, zu dem im nächsten Jahr ein Konzert mit den Räubern und Cat Ballou stattfindet.
Eröffnet wird der Birker Sitzungskarneval aber traditionsgemäß mit der Prunksitzung im Bürgerhaus Birk. Neben den Stars aus Köln, wie Guido Cantz, den Paveiern und den
3 Colonias kann der Sitzungspräsident Torsten Büllesbach den Birker Jecken weitere hochkarätige Gäste wie die Ratsherren Unkel, Willi und Ernst, EVD Tanzflöhe, Lieselotte Lotterlappen, Siegburger Funken Blau-Weiss, Birkenfelder Dorfgrenadiere sowie Kai Kramosta - Ein Pfundskerl präsentieren. Ein abwechslungsreiches Programm auf höchstem Niveau ist somit garantiert.

Erstmalig startet die Sitzung der Fidelen Birker schon um 19:00 Uhr und damit eine Stunde früher als bisher, Einlass ist ab 18:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt unverändert 22,- €. Karten sind erhältlich bei der VR-Bank Rhein-Sieg eG in der Filiale in Lohmar-Birk oder unter der Karten-Hotline 02241 / 123 920 (bis 17:00 Uhr), 02241 / 917 128 (ab 17:00 Uhr).
Alle Informationen zu den Aktivitäten und den Veranstaltungen der KG Fidele Birker sind auf der Internetseite www.fidele-birker.de oder auf der Facebook-Seite des Vereins erhältlich.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen