Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Auch im zweiten Spiel konnten wie Wölfe noch nicht Punkten, leider, dafür hat der Pfosten im Forum nun einige Beulen mehr.

Der erste Durchgang war leider nicht gut gespielt, die Mannschaft ist noch nicht eingespielt und war im gesamten Verhalten einfach zu ängstlich.

Nach der Pause spielten wir eigentlich für 20 Minuten den Handball den wir können. Schnell holten wir den drei - Tore Rückstand aus der ersten Halbzeit auf und gingen die gesamte Zeit immer wieder mit einem Tor in Führung.

Dann passierte etwas Seltsames, Wahlscheid erhielt einen Freiwurf an der eigenen 9-Linie, und wir führten den Wurf aus und völlig überraschend fand der Ball den Weg ins Tor. Leider wurde das Tor nicht gegeben (Ein Fehler vom Schidsrichter, kann auch passieren).

Durch diese Situation waren die Wölfe etwas verunsichert und Overath nutzte die Lage und glich aus. Wahlscheid fand dann nicht mehr zurück ins Spiel, was sicherlich dem dünnen Kader zuzuschreiben ist.

Fazit: Die Leistung blitzte schon auf, es fehlt aber noch ein wenig an kontinuität, und wir warten weiter auf unsere Punkte.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok