Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

TuS Reichshof : Herren 3    24:27

Mit etwas Glück und einer Menge Fleiß konnten wir am Ende das Spiel doch noch für uns entscheiden.
Nach einem desolaten Start gingen wir zunächst mit 0:4 in Rückstand und versuchten uns auf unsere Sache zu konzentrieren. Die ungünstige Tatsache, dass wir ohne Torwart angereist waren, versuchten wir mit Sebastian Schenk zu kompensieren, der sein bestes gab und auch ein paar wichtige Bälle für uns hielt.
Wir konnten zum Glück auf die Unterstützung durch Dennis Kux und Henrik Meierjürgen bauen und das brachte uns nicht nur zwei Auswechselspieler sondern auch eine starken Allrounder Dennis, der sowohl auf Außen als auch auf Halb immer wieder zum Torerfolg kam und somit wichtige Tore für uns machte. Aber auch die anderen konnten auf ihren Positionen Tore erzielen. Besonders gut lief es heute auch bei Christian Naaf, der eine blitzsaubere Siebenmeter-Quote hatte. Ich habe nicht mitgezählt, aber es waren einige und er hat sie alle reingemacht. Leider hatten wir insgesamt eine grottenschlechte Fehlerquote, die uns immer wieder zurückwarf. Dennoch schafften wir es bis zur Halbzeit auf ein Tor heranzukommen und hatten berechtigte Hoffnung, daraus noch einen Sieg zu machen. Allerdings hielten uns unsere Schwächen noch beständig in Rückstand. Erst zum Ende des Spiels, als vor allem der Gegner öfter hart ranging und wir dadurch zunehmend in Überzahl waren, konnten wir die Lücken nutzen und später ausgleichen und dann auch in Führung gehen. Diese Führung konnten wir dann halten und am Ende den Sieg sicher nach Hause holen.
Insgesamt war es eine faire Partie, die vom Schiedsrichter auch gut geleitet wurde.
Alles in allem ein zufriedenstellendes Handballevent.

Es spielten: Sebastian Schenk (Tor), Christian Meurer, Thomas Schlimgen, Christian Naaf, Dennis Kux, Peter Hengstenberg, Henrik Meierjürgen, Markus Görtz und Christian Heyne.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok