Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

TV Wahlscheid Herren 1

Zum Rundenabschluss steht der ersten Herrenmannschaft des TV Wahlscheid eine englische Woche mit drei Spielen in acht Tagen bevor. Der Auftakt zu Hause gegen die dritte Mannschaft des CVJM Oberwiehl wurde mit 24:14 (13:7) gewonnen. Im Gegensatz zum Spiel in Oberbantenberg zeigte sich die Mannschaft rundum verbessert.
Oberwiehl sollte nur beim 1:0 gleich zu Beginn des Spiels in Führung gehen. Anschließend übernahmen die Wölfe das Kommando. Gestützt auf eine starke 3:2:1 Abwehr erkämpften sich die Wahlscheider Ball um Ball und lagen schnell, durch einen Doppelschlag von Wenzel und Hünseler, mit 2:1 in Front. Die Führung sollte bis zum Abpfiff der guten Schiedsrichter Bestand haben. Im Gegensatz zum Hinspiel verhedderten sich die Gäste aus Oberwiehl immer wieder in der Wahlscheider Abwehr und ermöglichten es den Gastgebern sich sukzessive abzusetzen. Lediglich bis zum 8:6 aus Wölfesicht, Mitte der ersten Halbzeit, schaffte es Oberwiehl dranzubleiben. Neben der aggressiven Abwehrarbeit zeichneten sich die Gastgeber durch variables Angriffsspiel aus. Spielmacher Jens Fach brachte immer öfter Kreisläufer Andy Lütjen in Position, der fünf seiner sieben Feldtore in Halbzeit eins erzielte. Insgesamt wurden die Angriffe geduldig, bis zum Entstehen einer Chance ausgespielt. Bei der 13:7 Halbzeitführung gab es nur sieben Fehlversuche.
Gleiches Bild zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Wahlscheid spielte seine Überlegenheit konsequent aus und Oberwiehl scheiterte immer wieder an der aggressiven Abwehr der Wölfe oder am glänzend aufgelegten Michael Tischer im Tor. Im Gefühl des sicheren Heimerfolgs schalteten die Wahlscheider Wölfe Mitte der zweiten Halbzeit einen Gang zurück. Zum einen hatte die erste Halbzeit viel Kraft gekostet und zum zweiten konnte man sich auf dem komfortablen Vorsprung etwas ausruhen. Nun war es an Linksaußen Dennis Kux der mit vier seiner fünf Tore den Schlussspurt einläutete. Der letzte Treffer der Partie ging auf das Konto von Kreisläufer Hendrik Meierjürgen nach schönem Anspiel von Neuregisseur Marvin Holtschneider.  
In der nächsten Woche steht zunächst das Nachholspiel am Mittwoch, den 09.03.2016 beim TV Strombach 3 um 20 Uhr in der Eugen-Haas-Halle in Gummersbach an, bevor es dann zum Showdown im Derby gegen den SSV Overath kommt. Dieses Spiel wird am Samstag, 12.03.2016 um 17:30 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Cyriax in Overath angepfiffen.   

Es spielten und trafen:
Bruch, Tischer (Tor), Lütjen (7), Hünseler (7/1), Kux (5), Wenzel (2/1), Schleiner, Meierjürgen, Fach (je 1), Solbach, Exner, Holtschneider.


Bezirksklasse wC TV Wahlscheid : HSV Troisdorf 22:18 / 16:6

Die jungen Wölfe Mädchen traten mit nur 3 Spielerinnen der Altersklasse C-Jugend an, das restliche Team kann noch in der D-Jugend auflaufen.

Die ersten 10 Minuten waren sehr ausgeglichen bis zum Stand von 5:4. Dann kamen die 15 starken Handballminuten der jungen Mannschaft, mit einer starken offensiven 1:5 Deckung spielten die Wölfe über ein 13:4 zum 16:6 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit wurde viel ausprobiert, aber man musste auch klar erkennen, dass die Konzentration im Abschluss nachließ und nur noch 6 Tore geworfen wurden. Die Mädchen aus Troisdorf spielten bis zur letzten Minute kämpferisch, die zwei Punkte sollten aber im Aggertal bleiben.

Bei den Wölfen schrieben sich sieben Spielerinnen in die Torschützenliste ein. Und es wurde von allen Feldpositionen getroffen.

Es spielten: Mathilda Brück (Tor), Alina Bernhard, Lynn Jäschke, Kaya Meurer, Sarah Schürg, Anna-Lena van Dinther, Clara Weinrauch, Anne Werner, Antonia Höck

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok