Vereinsmitteilungen

Spielbericht TV Wahlscheid weibliche C Jugend

Die weibliche C des TV Wahlscheid nahm am Turnier der Füchse Oberberg in Wipperfürth teil. Das Auftaktspiel morgens um 9 Uhr verlor der TVW knapp gegen die Gastgeber mit 2:3.Im zweiten Spiel verlor man gegen das starke Team des TV Strombach mit 3:8. Gegen den HSV Troisdorf konnte das Spiel im Platz fünf mit 7:2 gewonnen werden. Der TVW trat nur mit sechs Spielerinnen aus dem 13er Kader an. Mathilda Krengel und Lilly Maurer im Tor absolvierten ihre ersten Hallenhandballspiele unter Wettbewerbsbedingungen und machten ihre Sache ganz ausgezeichnet.
Es spielten: Lilly Maurer (Tor), Mathilda Krengel, Alina Bernhard, Antonia Höck, Maike Sanders, Sarah Schürg sowie immer eine vom Gegner „ausgeliehene“ Spielerin

Das Team sollte am 25.6. am Beachhandballturnier des TV Flittard teilnehmen. Das Trainerteam entschloss sich jedoch, aufgrund von dauerhaft strömendem Regen die Teilnahme im Sinne der Gesundheit der Spielerinnen abzusagen.

TV Wahlscheid Spielbericht weibliche D Jugend

Die Mädchen D Jugend hatte in den letzten zwei Wochen ein strammes Programm zu absolvieren. Am letzten Sonntag trat das junge Team in voller Besetzung mit 13 Spielerinnen beim Hallenturnier der JSG Füchse Oberberg in Wipperfürth an.
Das Auftaktspiel gegen die HSG Radevormwald-Herbeck ging mit 3:5 knapp verloren, das darauf folgende Match gegen den späteren Turniersieger HSG Bergische Panther mit 1:6. Das Spiel um Platz fünf konnten die Wahlscheider Mädchen dann mit 7:1 gegen den HC Wermelskirchenfür sich entscheiden.
Beim Beachhandball – Vorrundenturnier in Gummersbach – Strombach konnten unterlag der TVW knapp gegen die starke SG Engelskirchen Loope mit 0:2 Halbzeiten. Gegen die SG Hamm-Altenkirchen verlor das Team ebenfalls jede Halbzeit knapp. Gegen den TuS Derschlag konnte der TVW beide Halbzeiten für sich entscheiden.
Das Beachhandball – Endrundenturnier in Engelskirchen fehlte Wahlscheids stärkste Spielerin Alina Bernhard, dennoch man begann mit einem 2:0 Sieg gegen den VfL Gummersbach 2. Ein Krimi wurde nun das Spiel gegen den späteren Turniersieger TuS Derschlag. Jedes Team gewann eine Halbzeit, so das die Partie durch ein Shoot-Out ( wie ein Penalty beim Eishockey ) entschieden werden musste. Nach 15 Werferinnen stand es unentschieden. Nach Reglement entschied dann hier ein Münzwurf für die Wahlscheider Wölfe den Sieg. Im Halbfinale unterlag der TVW dem TV Strombach knapp, und auch das Spiel um Platz drei gegen den SSV Overath wurde mit 0:2 verloren.
Für den TVW haben gespielt:
Nele Wester, Lea Wester, Luca Kaufmann, Felina Höck, Sarah Lecaux, Lisa, Juliana Oliveira, Ina Teigelkötter, Alina Bernhard, Kaya Meurer, Nina Dallmer, Alexandra Lorrig, Senabou Reinartz, Pauline Binder, Lucia Krings.
Trainer: Michael Schmidt, Sascha Krings

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen