Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Am Sonntag hatten die Mädchen vom TV-Wahlscheid ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen Bonn-Poppelsdorf.

Nach 5:9 zur Halbzeit erspielten wir ein 14:18.

Bereits in den ersten 10 Spielminuten verwarfen unsere Handballmädels 8 Würfe frei vor dem Tor, im weiteren Spiel kamen noch einige freie Würfe sowie zwei 7m Würfe, die liegen gelassen wurden, hinzu.

Die Mädchen aus Wahlscheid wissen noch nicht, wie gut sie Handball spielen können und sind einfach noch sehr nervös vor jedem Spiel. Diesmal reichte es noch nicht, aus den Möglichkeiten 2 Punkte zu machen.

Das können wir nur durch spielen, spielen, spielen abstellen.

Die Mädels freuen sich schon auf das Rückspiel, denn da wollen sie die Punkte ins Aggertal holen.

Am Sonntag kommt Marienheide ins Forum (Anwurf 12:30), da haben wir die nächste Chance für die ersten Punkte.

Wir freuen uns weiter auf neue Spielerinnen die unsere Mannschaft unterstützt: Wieviel Wolf steckt in dir ? www.tvwahlscheid.de

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok