Vereinsmitteilungen

Die beiden Tischtennis-Jugendmannschaften des TV 08 Lohmar e. V. bleiben auch nach dem 4. Spieltag unbesiegt.

Die 1. Jugendmannschaft schickte die Reserve von der TTG Niederkassel mit einer 8:0 Packung nach Hause. Das Team konnte es sich sogar leisten auf Spitzenspieler Philipp Zimmermann zu verzichten. Alle 4 Lohmarer Akteure, Philipp John, Alex Schessler, Marcio Mendes de Neto und Ersatzmann Alexander Kanehl blieben unbesiegt. Mit diesem klaren Sieg hat das Team mit 7:1 Punkten Platz 2 in der Kreisliga gefestigt.

Die 2. Jugendmannschaft gewann ihr Spiel in der 1. Kreisklasse ähnlich souverän mit 8:1 gegen den ESV Troisdorf 4. Die Punkte holten Mannschaftsführer Justin Scheuenstuhl (2), Erik Dederichs (2), Marvin Müller (1), Max Röhrig (1) sowie die Doppel Scheuenstuhl/Dederichs und Müller/Röhrig. Das Team hat nun 8:0 Punkte und steht damit ebenfalls auf Tabellenposition 2.

Die beiden Schüler A Mannschaften erspielten sich einen Sieg und eine Niederlage. Während die 1. Schüler A Mannschaft mit 0:8 beim Titelkandidaten 1. FC Köln unter die Räder kam, gewann die 2. Schüler A Mannschaft ihr Spiel in der Kreisliga gegen DJK AK Neunkirchen klar mit 8:2. Die Punkte holten hier Gerrit Bier (2), Robert Brüggemann (2), Gabriel Degenstein (1), Lina Tuschling (1) sowie die Doppel Bier/Brüggemann und Degenstein/Tuschling.

Bei den Damen hatte die 1. Mannschaft spielfrei. Die 2. Mannschaft konnte in der Damen-Bezirksklasse, bei der 0:8 Niederlage beim TTC Ramershoven, viel Erfahrungen sammeln. Am Ende standen 3 Satzgewinne für die gut spielenden Adelheid „Ali“ Hartmann und Gisela Altmann zu Buche.

Die 1. Herrenmannschaft musste in der Bezirksklasse gegen den SV Heiligenhaus 2 erneut Lehrgeld zahlen. Das Spiel endete klar mit 9:2 für das Team aus Overath. Die Lohmarer Punkte holten Florian Liß im Einzel sowie das Doppel Marco Weis/Florian Liß.

Die Reserve hingegen machte beim 8:8 gegen das in der Tabelle wesentlich höher platzierte Team von der TTG St. Augustin 4 ein richtig gutes Spiel und sicherte sich somit den ersten Punkt in der 1. Kreisklasse. Garanten für den Punktgewinn waren Routinier Heiko Breuer und Nachwuchsspieler Philipp Zimmermann. Die beiden erspielten im mittleren Paarkreuz eine lupenreine 4:0 Bilanz. Die restlichen Punkte holten Marco Neumann (1), Philipp Beck (1) sowie die Doppel Breuer/Cedric Flinkerbusch und Neumann/Zimmermann. Während Team TV 08 Lohmar 3 in der 3. Kreisklasse der TTG Niederkassel 8 knapp mit 6:9 unterlag behält die 4. Mannschaft, nach dem 9:1 gegen die TTG St. Augustin 6, ihre weiße Weste und belegt aktuell, mit 8:0 Punkten, Platz 2 in der 3. Kreisklasse. Der Augustiner Ehrenpunkt ging auf das Konto des Lohmarer Doppels Patrick Opfermann/Claus Lindlahr. Im Einzel blieben alle Lohmarer Spieler, Mike Knopp, Christoph Bois, Patrick Opfermann, Claus Lindlahr, Norbert Miebach und Andreas Götten ungeschlagen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen