Vereinsmitteilungen

Den fünften Sieg in Folge konnte der SV Lohmar am 9. Spieltag (28. Oktober 2012) in der Bezirksliga einfahren. Diesmal war es ein 5:0 gegen den SV Ennert-Küdinghoven. Damit bleibt man in der Spitzengruppe.

"Das Ergebnis möchte ich nicht überbewerten", so Trainer Ralf Winiarz nach den nächsten drei Punkten in der Bezirksliga. "In den ersten 45 Minuten sind wir nicht so richtig ins Spiel gekommen."


Tobias Müller mit einem Doppelpack

Auch Connor Kaiser traf zweimal


Und da hatte der Lohmarer Trainer auch absolut die richtige Sichtweise. Der Mitaufsteiger aus Bonn war in der ersten Hälfte körperlich präsenter und warf sich in jeden Zweikampf rein. Dies schien den SV Lohmar zunächst zu beeindrucken.

Kurz vor der Pause aber eine spielentscheidende Szene. Ennerts Spielführer Marc Nienaber bekam von Schiedsrichter Manfred Hartmann (Bergisch Gladbach) nach einem Foul die rote Karte und durfte direkt in der Kabine bleiben.

Mit nur noch zehn Mann konnte der Gastgeber sein Spiel in der zweiten Halbzeit nicht mehr so gut aufbauen. Und auch der SV Lohmar war jetzt wacher. Es dauerte aber noch bis zur 60. Minute ehe sich die Überzahl auch in ein zählbares Ergebnis auswirkte. Zu diesem Zeitpunkt war Tobias Müller mit dem 1:0 zur Stelle.

Nur 120 Sekunden später schon das 2:0 durch Connor Kaiser. Durch den Doppelschlag war der SV Lohmar nun auf der Siegerstraße und Ennert hatte nichts mehr dagegenzusetzen.

So fielen die Tore nach gutem Spiel dann zwangsläufig. Diesmal wechselte das Duo Müller/Kaiser. Zunächst traf Connor Kaiser mit seinem zweiten Treffer zum 3:0 (72.) Und nur fünf Minuten später erzielte Tobias Müller ebenfalls sein zweites Tor. Den Schlusspunkt setzte Jonas Timmer in der 90. Minute zum 5:0.

Mit dem neuerlichen Sieg bleibt Aufsteiger SV Lohmar auf einem hervorragenden vierten Platz. In der nächste Woche kommt es nun in Lohmar zum Spitzenspiel gegen den Drittplatzierten und Aufstiegsfavoriten TuS Mondorf.

Trainer Ralf Winiarz nach dem Spiel: "Die rote Karte hat uns natürlich ein wenig in die Karten gespielt. In der zweiten Halbzeit haben wir körperlich gut dagegen gehalten und auch den Ball gut laufen lassen. Das Ergebnis fiel aber unter dem Strich einen Tick zu hoch aus."

Torfolge:

0:1 Tobias Müller (SV Lohmar) 60. Minute
0:2 Connor Kaiser (SV Lohmar) 62. Minute
0:3 Connor Kaiser (SV Lohmar) 73. Minute
0:4 Tobias Müller (SV Lohmar) 77. Minute
0:5 Jonas Timmer (SV Lohmar) 90. Minute

(Quelle: SV Lohmar, Fotos: Ralph Monschauer)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok