Vereinsmitteilungen

Das Geheimnis eines gepflegten Rasens?
Ganz sicher gehört ein intaktes und glattes Messer am Rasenmäher dazu.

Und genau dafür sorgt das Repair Café am Samstag, dem 16. September 2017, von 10 Uhr bis 14 Uhr.

Pünktlich zum letzten Rasenschnitt in diesem Jahr überprüft ein Mitarbeiter, wie sehr die Messer das Jahr über gelitten haben – und sorgt dafür, dass sie wieder in Schuss kommen. Wer die Hilfe in Anspruch nehmen möchte, sollte das Messer vorher jedoch ausbauen. Für komplette Rasenmäher ist dort kein Platz.

Selbstverständlich helfen aber auch die übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter: zum Beispiel, wenn Toaster, Föhn, Mixer, Staubsauger oder Radio defekt sind oder wenn an Textilien mal eine Naht geplatzt ist. Auch Uhren werden überprüft (ohne Batteriewechsel) und stumpfe Messer geschärft. Daneben steht auch wieder eine Tauschbörse zur Verfügung: für Kleingeräte, die allesamt funktionieren und einen neuen Besitzer suchen.

Gut möglich, dass der Andrang etwas Wartezeit erforderlich macht. Aber auch da haben die vielen ehrenamtlichen Helfer vorgesorgt – mit reichlich Kaffee, Tee und selbstgemachtem Kuchen. Und interessante Gespräche ergeben sich dabei ohnehin von selbst.

Übrigens: Sämtliche Leistungen sind gratis – abgesehen von eventuell notwendigen Ersatzteilen.

Zu finden ist das Repair Café im Pfarrzentrum Lohmar, Kirchstraße 26.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Kommende Events

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen