Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Jeden Monat kauft die Stadtbibliothek etwa 70 neue Romane, von de-nen hier einige kurz vorgestellt werden und jede Menge neuen und spannenden Lesestoff bieten.

Einfach mal vorbei kommen und hereinschauen -  es lohnt sich!  
Viel Spaß dabei!   

Simon Beckett: Der Hof
Der junge Engländer Sean ist in Südfrankreich auf der Flucht in ein Fangeisen getreten. Auf dem heruntergekommenen Hof des menschenfeindlichen Arnaud wird sein verletzter Fuß von dessen Tochter versorgt. Sean kann auf dem Hof bleiben, wenn er bei der Instandsetzung hilft und keine Fragen stellt.


Haruki Murakami: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
Der junge Tsukuru Tazaki ist Teil einer Clique von fünf Freunden, deren Mitglieder alle eine Farbe im Namen tragen. Nur Tsukuru fällt aus dem Rahmen und empfindet sich - auch im übertragenen Sinne - als farblos, denn anders als seine Freunde hat er keine besonderen Eigenheiten oder Vorlieben, ausgenommen vielleicht ein vages Interesse für Bahnhöfe. Als er nach der Oberschule die gemeinsame Heimatstadt Nagoya verlässt, um in Tokio zu studieren, tut dies der Freundschaft keinen Abbruch. Zumindest nicht bis zu jenem Sommer-tag, an dem Tsukuru voller Vorfreude auf die Ferien nach Nagoya zurückkehrt und herausfindet, dass seine Freunde ihn plötzlich und unerklärlicherweise schneiden. Erfolglos versucht er wieder und wieder, sie zu erreichen, bis er schließlich einen Anruf erhält: Tsukuru solle sich in Zukunft von ihnen fernhalten, lautet die Botschaft, er wisse schon, warum. Verzweifelt kehrt Tsukuru nach Tokio zurück, wo er ein halbes Jahr am Rande des Selbstmordes verbringt.
Viele Jahre später offenbart sich der inzwischen 36-jährige Tsukuru seiner neuen Freundin Sara, die nicht glauben kann, dass er nie ver-sucht hat, der Geschichte auf den Grund zu gehen. Von ihr ermutigt, macht Tsukuru sich auf, um sich den Dämonen seiner Vergangenheit zu stellen.

Christoph Hardebusch: Die dunkle Horde
Es ist wieder so weit: Die Trolle greifen zu ihren Waffen. Denn im Land zwischen den Bergen ist von Frieden keine Spur mehr - Krieg liegt in der Luft! Werden sich Trolle und Menschen vereinen können, um die große Schlacht zu gewinnen?

Ulla Ziemann: Der Tag, an dem meine Wohnung abbrannte und ich bei meiner kroatischen Putzfrau einzog
Eva ist Mitte 30 und lebt über ihre Verhältnisse. Als ihre Wohnung ab-brennt, ist sie mittellos und sie rettet sich in die merkwürdige Frauen-WG ihrer kroatischen Putzfrau Danka, was einem sozialen Abstieg gleichkommt. Es dauert aber eine Weile, bis Eva die Verantwortung für ihr Leben übernimmt.

Ulrike Renk: Die Australierin
Emilia heiratet gegen den Willen ihrer Familie den Kapitän Lessing und fährt mit ihm über die Weltmeere. Die ständig wachsende Familie lässt sich schließlich in Australien nieder und Emilia wird zur Stammmutter einer großen Einwandererfamilie. Der Roman handelt um eine mutige Frau im 19. Jahrhundert.

Sebastian Fitzek: Noah
Ein Berliner Obdachloser findet einen verletzten Mann ohne Ge-dächtnis auf der Straße und kümmert sich um ihn. Er nennt ihn Noah nach einem Tattoo in dessen Handfläche. Als Noah in einer alten Zeitung einen Hinweis auf seine Vergangenheit findet, geraten beide ins Zentrum einer globalen Verschwörung.
 
Anna Levin: Das Korallenhaus
Eine Meeresbiologin übernimmt einen Forschungsauftrag auf La Palma zum Schutz der Korallenbestände. Dort mietet sie sich ein idyl-lisches altes Haus und findet ein Tagebuch. Die Geschichte der jungen Schreiberin aus dem Jahre 1848 rührt sie sehr und sie fühlt sich mit ihr fast magisch verbunden.

Jochen Frech: Hochsommermord
Gleich an seinem ersten Arbeitstag im Göppinger Polizeipräsidium muss der frischgebackene Kriminalkommissar Moritz Kepplinger die Leitung einer Sonderkommission übernehmen. Die zehnjährige Manuela Jessen ist spurlos verschwunden. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Linda Holeman: Das Lied der Hoffnung
Die sozialen Umwälzungen in Russland um 1860 verändern das Leben von Gräfin Antonia drastisch. Ihr kleiner Sohn wird entführt und die junge Frau verliert jeden Mut. Bei all dem Elend steht Gutsverwalter Grischa an ihrer Seite. Er trägt aber selbst schwer an seinen dunklen Geheimnissen.

Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees
Kommissar Kimmo Joentaa hat im finnischen Turku zwei schwierige Fälle zu lösen: Eine 11-Jährige wurde durch einen flüchtigen Autofahrer getötet, dann findet man auf einer Parkbank ein ermordetes Paar. Während es im Mai noch einmal schneit, muss Joentaa ein kompliziertes Beziehungsgeflecht entwirren.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von19.11 2018 20:00
gültig bis20.11 2018 10:00
 
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Om Dahles: Die Leute von Dahlhaus und dem Land zwischen Agger und Slz



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

buttinette Faschingsshop

mydays Deutschland

Adler

mydays Deutschland

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok