Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Am Sonntag, 18. Mai 2014 um 10:00 Uhr, probt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar den Schutz der Wohnsiedlung am Jabach in Lohmar-Ort (RSB-Gebiet) vor einem neuen Hochwasser.

Hintergrund der Übung ist die Neuanschaffung der Stadt Lohmar eines rund 40.000 EUR teuren Hochwassersystems, das im Bedarfsfall durch die Feuerwehr umgehend aufgebaut und an den Einsatzort transportiert werden kann, um das RSB-Gebiet vor einem Hochwasser, wie am 20. Juni 2013, zu schützen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden in den vergangenen Monaten an dem System geschult und werden dieses am 18. Mai erstmalig am vorgesehenen Einsatzort testen.

Während dem Hauptteil der Übung wird die Einmündung von der Hauptstraße auf die Straße "Zur Jabachbrücke" zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr zeitweise gesperrt. Hierdurch kann es auch auf der Hauptstraße kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Stadtverwaltung bittet die Bürger/-innen um Verständnis.

Die Zufahrt zum Wohngebiet ist während der Sperrung über die Eichendorffstraße möglich.

Kontakt: Herr Lindenberg, Tel.: 02246 15-216.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Campdavid.de

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

buttinette Faschingsshop

DocMorris

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok