Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Kennenlernen und vernetzen - Bereits über 50 Unternehmerinnen sind im Netzwerk aktiv!

Am Donnerstag, 18. September, treffen sich ab 19:00 Uhr Unternehmerinnen aus Lohmar und Umgebung im Brauhaus „S in den Höfen“ in Lohmar. Neue Interessentinnen sind herzlich willkommen.

Neben dem Knüpfen von neuen Kontakten steht diesmal die Vorstellung von mehreren Unternehmerinnen im Rahmen von Kurz-Interviews im Fokus. Anschließend steht der Austausch zu verschiedenen Schwerpunkt-Themen auf dem Programm und zum Schluss gibt es Gelegenheit zum Knüpfen neuer und zum Vertiefen vorhandener Kontakte.

Vor gut einem Jahr gründeten sechs interessierte Lohmarer Unternehmerinnen gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lohmar, Frau Feist-Kalafate, das Unternehmerinnen Netzwerk Lohmar. Ziel war es, unter den selbständigen Unternehmerinnen und freiberuflich tätigen Frauen aus Lohmar und Umgebung für Vernetzung, Austausch und mehr Sichtbarkeit zu sorgen.
„Bereits jetzt beteiligen sich über 50 Unternehmerinnen aus den verschiedensten Branchen an unserem Netzwerk. Bei den regelmäßigen Treffen bringen wir gestandene Unternehmerinnen, Neugründerinnen und Frauen zusammen, die bald in die Selbständigkeit starten wollen. Die Teilnehmerinnen tauschen sich zu aktuellen Themen aus und es entstehen Ideen für gemeinsame Projekte. Das stößt offensichtlich auf reges Interesse und natürlich freuen wir uns auf weitere Neuzugänge bei unserem Treffen am 18. September“, berichtet Frau Feist-Kalafate, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lohmar.

„Wer wahrgenommen werden will, muss zuerst sichtbar sein!“ erklärt Martina Troyer, freiberufliche Social Media- & PR Beraterin, die das Netzwerk damals gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten ins Leben gerufen hat. „Sichtbar werden heißt auch auf andere zuzugehen, sich vorzustellen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen. Wenn daraus später untereinander persönliche Kontakte entstehen und man sich gegenseitig weiter empfiehlt, ist für jede Einzelne schon viel gewonnen. Das ist ein Prozess, der auf Vertrauen, guten Erfahrungen und daraus entstehenden Kontakten aufbaut. Außerdem macht es Spaß und erweitert den eigenen Horizont, man lernt neue Menschen und völlig andere Branchen näher kennen“, freut sich die begeisterte Netzwerkerin.

von links nach rechts: Das ist das sechsköpfige Orgateam des Unternehmerinnen Netzwerk Lohmar:Elke Drese (Agger Gerüstbau), Ute Trapp (LohmarerLesArt), Regina Rotermund (Lieblingsstücke), Brigitte Feist-Kalafate (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Lohmar), Martina Troyer (mt-medienconcept) und Petra Kappes (Getränkewelt Kappes)
Wünsche aus den Reihen der Teilnehmerinnen werden berücksichtigt.
Planung und Konzept der Treffen übernimmt das sechsköpfige Organisations-Team gemeinsam. In die Vorbereitungen fließen die Anregungen der Teilnehmerinnen mit ein. So war es der Wunsch der interessierten Unternehmerinnen, dass mehr Zeit für die Vorstellung jeder einzelnen Person bleibt. Anstatt eines Vortrags wird es diesmal eine kurzweilige Frage-Runde geben, bei der sich zunächst einige Organisationsteam-Mitglieder näher vorstellen werden. Auch für die Vorstellungsrunde der Teilnehmerinnen ist mehr Zeit reserviert, so dass jede Unternehmerin noch besser im Gedächtnis bleiben kann.

Außerdem werden Ideen skizziert, wie sich interessierte Unternehmerinnen aus dem Kreise desUnternehmerinnen Netzwerk Lohmar, kurz:UNL,noch besser gemeinsam präsentieren können und ergänzende Vorschläge aus den Reihen der Teilnehmerinnen gesammelt. Ein Netzwerk-Stammtisch für den unkomplizierten Austausch zwischendurch ist ebenfalls in Vorbereitung.

Wie gewohnt startet das Treffen ab 19:00 Uhr im Brauerei-Ausschank ‚S in den Höfen’, in Lohmar. Voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist gegen 21:00 Uhr geplant. Der Veranstaltungsbesuch ist kostenfrei, Speisen und Getränke sind auf Selbstkostenbasis.

Interessentinnen, die das vierte Treffen am 18.September, ab 19:00 Uhr,möchten, oder sich in den Einladungsverteiler eintragen lassen möchten, melden sich bitte bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lohmar, Frau Feist-Kalafate, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 02246 15-312.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Anzeige: Cyber Monday Woche

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Adler

mydays Deutschland

buttinette Faschingsshop

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

mydays Deutschland

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok