Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Vom 8. bis zum 12. September 2014 engagieren sich die Schülerinnen und Schüler der Waldschule Lohmar zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern aktiv für den Umwelt- und Klimaschutz.

An drei Tagen arbeitet das Team des Bildungsprojektes „2 Grad mehr – na und? Klimaschutz auf lokaler Ebene als Bestandteil der Armutsbekämpfung“ jeweils mit einer vierten Klasse zusammen. Das Projektmaskottchen „Ping“, ein kleiner „Adeliepinguin“, reist sozusagen mit den Kindern anhand von Fotos in das Amazonas-Gebiet. Sie lernen, warum der Regenwald so wichtig für das lokale und globale Klima ist und erfahren, wie sich die Kinder in Brasilien für den Schutz des Waldes einsetzen.

Das Ziel des Bildungsprojektes ist, in Deutschland und Polen über den Zusammenhang von Klimawandel und Armut zu informieren und für den Klimaschutz zu motivieren. Der Rhein-Sieg-Kreis führt das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn und dem Lateinamerika-Zentrum e.V. sowie weiteren Partnern in Europa und Südamerika durch. Die Europäische Union unterstützt das Projekt finanziell. Vom 28. April bis zum 8. Mai 2014 stand die zum Projekt gehörende Wanderausstellung bereits im Rathaus der Stadt Lohmar.

Am Dienstag, 9. September, besucht der Lohmarer Bürgermeister Horst Krybus, um 11:00 Uhr die vierte Klasse, damit die Schülerinnen und Schüler selbst erklären können, was sie über den Regenwald und den Klimaschutz gelernt haben.

Darüber hinaus nehmen alle Klassen vom 8. bis 12. September an der Kindermeilen-Kampagne „Kleine Klimaschützer unterwegs!“ teil. Für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Weg – zu Fuß, per Fahrrad oder Bus – bekommen die Kinder eine Grüne Meile, also einen Sticker für das Kindermeilen-Sammelalbum. Alle Meilen werden im Rahmen einer Ratssitzung am 21. Oktober der Stadt Lohmar übergeben.

Seit 2002 sammeln Kindergarten- und Schulkinder „Grüne Meilen“ für das Weltklima. Bis Mitte November werden auch 2014 wieder Wege, die zu Fuß, auf Roller und Rad, mit Bus oder Zug zurückgelegt werden, in „Grüne Meilen“ umgewandelt und im Dezember an die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz in Peru überreicht. Die Kleinen zeigen den Großen, wie es geht: Sie handeln zum Schutz unseres Klimas!  

Informationen gibt es auf www.protect-the-climate.eu und www.kinder-meilen.de/home.html.

Kontakt: Stadt Lohmar, Frau Meul, Tel.: 02246 15-374, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf den Fotos: Schüler der Waldschule Lohmar mit Bürgermeister Horst Krybus


Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von20.11 2018 07:40
gültig bis20.11 2018 14:00
 
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus östlicher Richtung auf.

Warnstufen:
          

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Erwin Rußkowski: Uss dem Levve



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Unitymedia

saturn.de

mydays Deutschland

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok