Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Die Vorfreude steigt, nur noch wenige Wochen bis zum großen Fest!

Für die richtige Einstimmung bietet die Aktionsreihe „Advent neu erleben“ auch in diesem Jahr wieder viele Ideen für eine wunderbare Adventszeit für die ganze Familie.

Bereits zum vierten Mal haben sich neben dem Stadtmarketingverein, der katholischen und der evangelischen Kirche sowie der Stadtverwaltung auch wieder weitere Vereine und Organisationen zusammengeschlossen, um den Lohmarer Bürgerinnen und Bürgern sowie ihren Gästen wertvolle Ansätze zu bieten, die Zeit vor dem Weihnachtsfest gemeinsam und bewusst zu (er)leben.

„Da Capo“ gestaltet die Eröffnungsveranstaltung zu „Advent neu erleben 2014“ am 28. November um 19:00 Uhr auf dem Lohmarer Friedhof vor der Friedhofshalle: „AUDITE - SILETE“, „höret und schweiget“. Im Anschluss gibt es ein adventliches Beisammensein im Kirchdorf mit Glühwein und kleinen hausgemachten Speisen in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Mit einem weihnachtlichem Familiengottesdienst am 30. November um 10:00 Uhr unter Mitwirkung der Kindergartenkinder, Weihnachtsmarkt und Kunstaktion in der ev. Kirche Lohmar, dem Kreativbasar in der Villa Friedlinde ab 11:00 Uhr, der Auftaktveranstaltung „Wunschbaumaktion“ der Bürgerstiftung Lohmar am 1. Dezember um 17:00 Uhr am Rathaus oder dem Evangelium auf Kölsch, mit Rolly Brings am 13. Dezember um 19:30 Uhr in der kath. Kirche sind nur einige der vielen Aktionen und Darbietungen genannt, die den Alltag vergessen lassen.

Am 6. Dezember ist der Nikolaus in Lohmar Ort unterwegs und verteilt an alle Kinder, die ihn treffen, eine süße Überraschung. Ebenfalls am Samstag, 6. Dezember gibt es ein "Gemeinsames Backen" von Nikolaus-Pizzen im „Texsas City Grill“ in Lohmar mit den Schülerinnen und Schülern der Lohmarer Grundschulen.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt am 6. und 7. Dezember ist ein weiteres Highlight: Der romantische Familien- und Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt bietet vor der historischen Kulisse des alten Kirchdorfes besondere Schätze: Örtliche Vereine und ausgewählte Handwerker bieten ein geschmackvolles Angebot an kreativen Geschenken. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit musikalischer und choreografischer Unterhaltung lädt zum Verweilen ein. Am Sonntag z. B. zeigt in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:00  die "Band der Musikschule „Klangzone“ ihr Können.

„Mit der diesjährigen Aktionsreihe ist es wieder gelungen, schöne Momente zur entspannten Einstimmung auf das Weihnachtsfest anbieten zu können“, so Dirk Brügge, 1. Beigeordneter der Stadt Lohmar und Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins. „Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern viel Spaß und eine wunderbare Adventszeit.“

Der Lohmarer Bürgerbus fährt am 2. Adventswochenende zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes Extratouren.

Aber nicht nur in Lohmar-Ort kann sich auf Weihnachten eingestimmt werden, in den verschiedenen Lohmarer Ortsteilen werden vielfältige Veranstaltungen geboten.

Das Programm „Advent neu (er)leben“ finden Sie  unter: www.Lohmar.de/erlebnisfaktoren-natur-und-sport-freizeit-und-tourismus/advent-erleben/

Kontakt: Herr Brügge, Tel.: 02246 15-539

(Text + Fotos vom letzten Jahr: Stadt Lohmar)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Hanz Heinz Eimermacher: Reber ermittelt...<



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

buttinette Faschingsshop

Campdavid.de

saturn.de

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok