Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Ich habe keine Ahnung, was ich nach der Schule machen soll!“ Mit diesem Problem sehen sich viele Jugendliche am Ende ihrer Schullaufbahn konfrontiert. In vielen Fällen ist es hilfreich, wenn eine Person außerhalb des familiären Umfeldes den Jugendlichen zusätzliche Impulse bei der Berufswahl gibt und auch in der Bewerbungsphase zur Seite steht.

In Lohmar gibt es bereits sehr gute Erfahrungen damit, interessierte Jugendliche und ehrenamtlich engagierte Menschen zusammenzubringen, um sie auf dem Weg ins Berufsleben zu begleiten.

Das Projekt „Vitamin P-Patenschaften“ für Ausbildung der Stadt Lohmar existiert seit April 2013 und kooperiert eng mit den weiterführenden Schulen der Stadt, der Freiwilligenagentur der Diakonie an Sieg und Rhein und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Finanzielle Unterstützung kommt von der Nachbarschaftshilfe Rhein-Sieg.

Seit Beginn des Projekts konnten, dank der Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Patinnen und Paten, bereits einige Jugendliche erfolgreich in eine Ausbildung starten. Und es gibt noch mehr Schülerinnen und Schüler, die sich einen Paten oder eine Patin an ihrer Seite wünschen. Die meisten von ihnen wünschen sich jemanden, der ihnen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen hilft und sie bei der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle unterstützt. Dabei sollte die „Traumpatin/der Traumpate“ am besten sympathisch, humorvoll, motivierend und verständnisvoll sein, jedoch auch, wenn nötig, Kritik äußern. Das Wichtigste aber ist für die Jugendlichen, dass der Pate/die Patin ebenfalls Spaß an der Zusammenarbeit hat und die gemeinsamen Treffen etwas sind, worauf sich beide freuen können.

Interessierte, die sich vorstellen können, Wegweiser und Unterstützer zu sein und sich ehrenamtlich für Lohmarer Jugendliche zu engagieren, können sich gerne unverbindlich bei der Projektleitung melden, um genauere Informationen zu erhalten.

Kontakt:  Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Brigitte Feist-Kalafate, Tel.: 02246 15-312 und E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. II
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Adler

Unitymedia

buttinette Faschingsshop

mydays Deutschland

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok