Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Jeden Monat ehrt die Stadt Lohmar eine Privatperson/Organisation zum Ehrenamt des Monats und honoriert so das ehrenamtliches Engagement für die Stadt und ihre Menschen.

Jedermann in unserer Region kennt die Wahlscheider Kirmes, die Jung und Alt durch interessante Fahrgeschäfte und Live-Musik anlockt. Auch den sonntäglichen Flohmarkt mit seinen vielfältigen Angeboten lässt sich kein/e Kirmesbesucher/-in entgehen.

Doch wer organisiert und plant diese ganze Kirmes? Margret Stodten ist eine der ehrenamtlichen Personen, die bereits seit 30 Jahren die gesamte Kirmes auf den Platz stellen. Sie war 1984 erstmalig im Festausschuss der Wahlscheider Ortsvereine ehrenamtlich tätig. Ihr Engagement wird mit dem Ehrenamt des Monats November ausgezeichnet.
Die Lohmarerin zeigt, dass man sich mit viel Lebenserfahrung, vielfältig für das Wahlscheider Kulturleben einsetzen kann. Die Kirmesplanungen beginnen für die Ehrenamtlerin bereits im März jeden Jahres. Ab dann trifft sich der Festausschuss im 14-tägigen Rhythmus, um die Auswahl der Fahrgeschäfte zu treffen, Wahlscheider Geschäftsleute um Unterstützung zu bitten, die Versicherungs- und Steuerangelegenheiten zu regeln sowie prominente Gäste für das Schörreskarrenrennen zu gewinnen. Die Wahlscheider Ortsvereine stellen aus ihren sechs Vereinen jeweils zwei Mitglieder für den Festausschuss.
Für eine herzliche und motivierte Person wie Margret Stodten ist es selbstverständlich, mit dem Vorsitzenden des Wahlscheider Sportvereins Siggi Janzen zusammen, jedes Jahr für die Geschäftsleute, die bei der Kirmes geholfen und gespendet haben, zum Dank ein Essen in einem Restaurant zu or-ganisieren.

Gerne arbeitet sie auch mit den jüngeren Mitgliedern in dem Ausschuss zusammen. „Es hält mich fit und macht Spaß, obwohl bei der Auswahl der Musik an unserem Kirmes-Samstag manchmal Unstimmigkeiten entstehen,“ gibt die Lohmarer Bürgerin mit einem Augenzwinkern preis. Wenn verschiedene Generationen viel bewirken, gehören unterschiedliche Ansichten dazu. Freundlich aber bestimmt bringt sie die Kritik auf den Punkt und gemeinsam wird dann eine Lösung gefunden. Dafür ist die engagierte Dame mittlerweile bekannt.

Nach 30 Jahren Engagement hat sie jetzt doch den Wunsch, das Zepter an Sandra Eimermacher weiterzugeben, diese ist bereits für die Werbung der Wahlscheider Ortsvereine seit Jahren ehrenamtlich tätig. „In der heutigen Zeit ist es nicht einfach, den Nachwuchs für ein solches Engagement zu begeistern, denn jungen Menschen sind durch familiäre und berufliche Pflichten gebunden“, weiß die Seniorin und freut sich über die geeignete Nachfolgerin.

Jeden Dienstag unterstützt die Seniorin für 2 ½ Stunden die Bewohnerinnen/-innen des Altenheims Wahlscheid mit Putz- und Näharbeiten. Auch bei Feiern des Wahlscheider Männerchors führt sie die Abendkasse. Es ist ein Geschenk, das eine Lohmarer Ehrenamtlerin mit fast 80. Jahren noch so viel für das Gemeinwohl leistet.
Nicht nur der Kirmesausschuss hat ihre Zeit in Anspruch genommen. Von 1989 bis 2009 organisierte Margret Stodten den Nikolausmarkt an der Katholischen Kirche und als gebürtige Kölnerin ist ihr der Karneval nicht fremd. 1970 bis 1971 betreute sie mit Henriette Gottschalk zusammen die Funken Grün-Weiß beim Training und den Auftritten. In der Session 1987/88 war das Ehepaar Margret und Hubert Stodten im Gefolge des Prinzenpaares Henriette und Heinz Gottschalk bei den Funken Grün-Weiß. Ihr mittlerweile verstorbener Ehemann, war mit Heinz Gottschalk zusammen, als „Zwei Blötschköpp“ viele Jahre auf den Bühnen im Rheinland präsent.

Kontakt: Frau Eischeid, Tel.: 02246 15-125, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. III
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Adler

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Unitymedia

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok