Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Das Familienbüro der Stadt Lohmar hat ein neues Gesicht bekommen: Das neue Logo des Familienbüros zeigt sich in farbiger Struktur, als Netzwerk und Bindeglied für alle Familienformen. Darüber hinaus lassen sich in dem Bild Köpfe und Figuren erkennen, die wie die einzelnen Mitglieder einer Familie eng zusammenstehen. Jeder ist Teil des Ganzen, gestützt und gestärkt durch die umfassende Struktur des Familienbüros. Zeichen und Schrift zeigen sich in Blau und Grün, den Farben der Stadt Lohmar und unterstreichen so die Zugehörigkeit des Familienbüros zur Stadtverwaltung.

Seit jetzt vier Jahren befindet sich das Familienbüro an der Gemeinschaftsgrundschule Lohmar Waldschule. Die Einrichtung ist ein zentraler Baustein der „Frühen Hilfen für Familien in Lohmar“. Wie auch LohmarStart mit den Willkommens-Besuchen und dem Eltern-Kind-Café im Familienzentrum Jabachkindergarten, ist das Familienbüro ein unbürokratisches Angebot zur Unterstützung und Stärkung aller Familien im Stadtgebiet.
Geleitet von der Sozialarbeiterin Gabi Rötz, wird dieses Beratungs- und Vermittlungsangebot von Müttern, Vätern und Kindern, die mit ihren Fragen und Problemen in die Anlaufstelle kommen, gerne angenommen. Durch die räumliche Nähe zur Grundschule und der engen Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Fachkräften der Offenen Ganztagsschule, gelingt es, frühzeitig Kontakt zu den Familien aufzunehmen, die Hilfestellung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen.

Immer im Mittelpunkt steht das Kind, wenn es darum geht, über die bestehenden Angebote der zahlreichen Kooperationspartner/-innen in Lohmar zu informieren und die Eltern zur Annahme von passgenauer Unterstützung zu motivieren.

„Wenn am 26. September das neue Bildungsprojekt „Sprachschatz Waldschule“ offiziell an der Gemeinschaftsgrundschule Lohmar eingeweiht wird, dann steht dahinter ein gut funktionierendes Netzwerk aus Spendern, Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern, der Stadtverwaltung Lohmar sowie den Kooperationspartnern GGS Lohmar „Waldschule“, Förderverein der Waldschule und dem Familienbüro mit den „Frühen Hilfen“, betont Jugenddezernent und 1. Beigeordneter Dirk Brügge.
Das Projekt „Sprachschatz Waldschule“ möchte insbesondere durch Bildungsangebote im Nachmittagsbereich, das Erlernen der deutschen Sprache unterstützen, kulturelles, soziales und sprachliches Lernen verzahnen und damit einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit leisten.

Erziehen und eine sichere Bindung für Kinder zu schaffen, ist für Eltern und Erziehende eine tägliche Herausforderung. Zu diesem Thema startet am 29. Oktober 2014, im Rahmen der „Frühen Hilfen“, ein Gordon-Familientraining an der Offenen Ganztagsschule in Wahlscheid. An vier Kursabenden und drei Sonntagsterminen werden Einsichten und Fertigkeiten vermittelt, die die Eltern in ihrer Eltern- und Erziehungsrolle stärken.

Weitere Auskunft erteilt Frau Rötz, Familienbüro an der GGS Lohmar Waldschule, Telefon 02246 9256094.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

buttinette Faschingsshop

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

mydays Deutschland

Unitymedia

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok