Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Die Stadt Lohmar ehrt im Juni Irmgard Wittmann und zeichnet sie für ihre Leistungen und Verdienste zum „Ehrenamt des Monats“ aus.

Vitamin P-Projekt weckte ihre Begeisterung

Als ehemalige Hauswirtschaftsmeisterin und Grundschullehrerin war sie eine der ersten Patinnen, die sich für das Projekt „Vitamin P- Patenschaften für Ausbildung“ begeistert hat. Gemeinsam mit der Freiwilligen-Agentur der Diakonie An Sieg und Rhein hat die Stadt Lohmar im April 2013 das Projekt „Vitamin P - Patenschaften für Ausbildung“ ins Leben gerufen und bringt Jugendliche mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten zusammen, die sie auf dem Weg ins Berufsleben begleiten und individuell unterstützen.

Irmgard Wittmann
Irmgard Wittmann

Seit ihrer eigenen Schulzeit hat sich Irmgard Wittmann für andere Kinder und Jugendliche eingesetzt und Nachhilfestunden erteilt. Nach ihrem erfolgreichen Studium für Mathematik, Deutsch und Textilgestaltung bot sie Deutschkurse für ausländische Kinder ehrenamtlich an. Als Grundschullehrerin für katholische Religion, Sport und Sachunterricht hat sie während ihrer langjährigen Dienstzeit, die Schulkinder mit viel Herz und Humor unterrichtet.

In Lohmar-Birk wohnt die Ehrenamtlerin des Monats Juni seit 1973 und hat vier Töchter aufgezogen. Da ihre eigenen Kinder keine umfangreiche Unterstützung auf ihrem Weg ins Berufleben benötigten und mittlerweile auch erwachsen sind, wollte die ehemalige Lehrerin gerne wieder jungen Menschen eine Hilfestellung anbieten.

Durch das Projekt „Vitamin P“ lernte sie einen 15-jährigen Schüler kennen, der Unterstützung beim Übergang ins Berufsleben suchte und sich deshalb zur Teilnahme am Projekt entschlossen hatte. Beide verstanden sich auf Anhieb und entschieden sich gemeinsam, eine Patenschaft zu „wagen“. Durch regelmäßige Treffen entstand mit der Zeit ein großes Vertrauen zwischen den beiden Persönlichkeiten.

„Wir haben einen ähnlichen Humor und lachen viel zusammen“, freut sich die Lohmarerin.

Sie unterstützte und motivierte ihn beim Lernen für die Schule, schaute mit ihm nach Ausbildungsmöglichkeiten und half beim Formulieren von Bewerbungen. Dank ihrer Hilfe konnte der Schüler im Sommer 2014 die Schule erfolgreich beenden und direkt im Anschluss daran eine Lehre beginnen. Mittlerweile ist ihr „Patensohn“ in der Ausbildung bei einem Maler- und Lackierer-Betrieb.

Doch das bedeutet für die motivierte 67-Jährige keinesfalls das Ende ihrer Aufgabe als Patin. Auch jetzt noch steht sie ihrem Schützling mit Rat und Tat zur Seite und hilft ihm auch in Berufsschulangelegenheiten, wie z. B. vor Klausuren an der Berufsschule oder beim Führen des Berichtsheftes, weiter. Beide stehen in regem Gesprächsaustausch und wenn es mal mit einem Treffen nicht klappt, dann gibt es noch die modernen Medien.

Hier ergänzen sich Jung und Alt, denn Irmgard Wittmann geht mit der Zeit: „Dank WhatsApp bin ich immer auf dem Laufenden.“

Im Februar diesen Jahres bedankte sich Bürgermeister Horst Krybus für den vorbildlichen Einsatz und Projektleiterin Brigitte Feist-Kalafate überreichte ihr als Anerkennung eine Patenurkunde.

14 ehrenamtliche Patinnen und Paten stehen zu Zeit im Rahmen dieses Projektes mit Ihren Erfahrungen und Anregungen zur Verfügung, stehen hilfreich während den Bewerbungsphasen zur Seite.

Kontakt: Stadt Lohmar, Haupt- und Rechtsamt, Nathalie Eischeid, Tel.: 02246 15-125, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 20:00
gültig bis19.11 2018 06:00
 
Es tritt leichter Frost bis -3 °C auf.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 21:00
gültig bis19.11 2018 10:00
 
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 21:00
gültig bis19.11 2018 10:00
 
Es tritt leichter Frost bis -3 °C auf.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. III
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Fressnapf

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

mydays Deutschland

mydays Deutschland

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok