Home

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Anlässlich des Stadtfestwochenendes, hat die Stadt Lohmar ein attraktives Programm rund um das Thema „Fahrrad“ organisiert.

Samstag, 13. Juni, von 13:00 bis 18:00 Uhr:

Am Samstag, 13. Juni, wird die Fahrrad AG des Flüchtlingsnetzwerkes Lohmar, auf dem Rathausvorplatz, Rathausstraße 4, einen Stand unter dem Motto „gemeinsam reparieren“ aufbauen und betreuen. Jedermann kann mit seinem defekten Fahrrad vorbeikommen und gemeinsam mit Hilfe von Mitliedern der Fahrrad AG die Reparatur durchführen. Hierbei können Materialkosten entstehen.

Die Fahrrad AG nimmt an diesem Samstag auch Spenden-Fahrräder an und repariert sie. Anschließend werden die Fahrräder zu Gunsten der Fahrrad AG verkauft bzw. den Flüchtlingen der Stadt Lohmar zur Verfügung gestellt. Wer noch ein Fahrrad zu Hause stehen hat und nicht mehr benötigt, kann es am Stand abgeben.

Die Verkehrswacht Rhein-Sieg-Kreis e.V. sowie die Polizei Siegburg, Kommissariat Verkehrsunfallprävention, werden am Samstag mit einem Infostand vertreten sein. Die Verkehrswacht wird den bekannten und beliebten Fahrsimulator mitbringen, so dass jeder seinfahrerisches Können unter Beweis stellen kann. Die Polizei steht mit Rat und Infobroschüren unter anderem zum Thema „Helmpflicht“ und „verkehrssicheres Fahrrad“ zur Verfügung.

Sonntag, 14. Juni, von 12:00 bis 14:30 Uhr:

Weiter geht es am Sonntag, 14. Juni, mit dem beliebten Fahrradflohmarkt, welcher bereits zum achten Mal am Stadtfestsonntag, von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr, am Rathausvorplatz, stattfindet. Hier können nicht nur Fahrräder angeboten und gekauft werden sondern auch andere umweltfreundliche Fortbewegungsmittel, wie Kinderfahrzeuge undZubehör.

Neben dem Fahrradflohmarkt können sich die Besucher an zahlreichen  Infoständen rund um das Thema „Fahrrad“ informieren. Die ADFC Ortsgruppe Lohmar, Allgemeiner Deutscher Fahrradclub, wird erstmalig vertreten sein und ihre vielseitige und ehrenamtliche Arbeit, welche auch vor Ort stattfindet, präsentieren. Die ADFC Ortsgruppe Lohmar setzt sich für Verbesserungen im gesamten Radverkehrswegenetz ein und spricht Reparatur- und Reinigungsarbeiten mit der Fahrradbeauftragten der Stadt Lohmar, Manuela Loschelders ab.

Der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Lohmar, Christian Haase, wird vor Ort zur Aktion „Stadtradeln“ informieren. Die Firma „2Rad-Service Aggertal“, Familie Prengel, wird einen Verkaufsstand aufbauen und fachgerechte Beratung anbieten.

Sonntag, 14. Juni, von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr:

Keinen Käufer gefunden? Kein Problem!  Gegen eine kleine Gebühr können Fahrräder auch in der Versteigerung ab 14:30 Uhr angeboten werden! Wer auf dem Flohmarkt kein passendes Vehikel gefunden hat, kann hier noch auf ein Schnäppchen hoffen. Der Erlös der Versteigerung wird in diesem Jahr an die Willkommenskultur Lohmar, Arbeitsgruppe Versorgung, gespendet.

Im Anschluss an die Versteigerung werden unter allen anwesenden Flohmarktteilnehmern/-innen Energiesparboxen verlost, dievon den Stadtwerken Lohmar gespendet werden.

Eine Anmeldung zum Fahrradflohmarkt nimmt die Stadt Lohmar, Ordnungsamt, RoswithaKlinger, unter Tel.: 02246 15-205, Fax: 02246 15-933 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,gerne entgegen.

Kurzentschlossene können auch ohne Anmeldung am Sonntag, 14. Juni, mit Ihrem Fahrrad zum Rathausvorplatz kommen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von25.03 2019 08:00
gültig bis25.03 2019 20:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar - welch eine Stadt
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

DocMorris

Fressnapf

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok